Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Zenith Schweineborste

maranatha

Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ich möchte kurz die Borste von Zenith vorstellen. Da Zenith ja auch Dachse und Pferdchen anbietet, ist es, finde ich, sinnvoll gleich mal die Borste separat aufzuführen.
Denn die ist so klasse, dass ich sie dem Dachs von Zenith unbedingt vorziehe. Überhaupt ist diese Borste das bis jetzt beste "Schwein im Stall", knapp gefolgt vom Semogue SOC und meinem The Whipped Dog.
Die Borste ist unglaublich kuschelig. Natürlich nicht in der Form wie es ein Dachs kann, aber ein z.B. best badger kommt da nicht mit. Das war sie von Anfang an fast genauso in dieser Form, während andere Borsten ja oftmal so ihre Zeit benötigen um erst mal Spliss in den Spitzen aufzubauen. Dieser hier kann das sofort.

Ich habe bis jetzt "erst" diese eine Varainte. Es gibt sowohl noch andere schöne Griffe als auch noch andere Borstenknoten. Meiner hat jetzt einen 27,5/57 Knoten und bietet mit der schönen Dichte, mit der er gesteckt ist, ein wunderbares Hautgefühl. Nicht ganz so stramm wie dei meisten Omegas, aber auch nicht so nachgiebig wie der Semogue SOC, den ich aber auch sehr schätze. Ich denke, das wird nicht der letzte Zenith sein.

20180417_191033-min.jpg

20180417_191043-min.jpg
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ein toller Pinsel :daumenhoch

Ich kann nur mit der Einsteigerversion dienen. Allerdings habe ich diesen noch nicht wirklich ausprobiert, da er mir beim Probeschäumen etwas zu floppy wirkte. Aber ich denke ich werde ihm mal eine wirkliche Chance geben.
IMG_2961.jpg IMG_2962.jpg
 

maranatha

Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Holla, 68mm is ne Menge. Wenn die Borste so nachgiebig ist wie meine, kann ich verstehen, dass er Dir zu "floppy" ist.
Die 57mm von meinem täten ihm vermutlich besser.
Das Verhältnis von den erwähnten 27,5/57 halte ich beim Zenith für nahezu ideal. Da gibt's für mich nichts zu meckern.
 

MudShark

Very Active Member
Sehr cooler Griff und anscheinend auch toller Besatz! Da könnte ich ja tatsächlich mal wieder eine Sau reinlassen...
Vom Zenith 2-Bänder bin ich ja nach wie vor begeistert.
 

maranatha

Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Diese Griffe gibt es auch noch in anderen Variationen u.a. auch als Alugriff. Aber bisher habe ich die nur in Übersee angeboten gesehen.
Ich habe mal bei yourshaving angefragt, weil die ansonsten so ziemlich alles an Zenith Pinseln anbieten, nur halt bei den Säuen ist es mau. Man hat mir gesagt, dass man bei der nächsten Bestellung die anderen Griffmodelle bei den Säuen mit berücksichtigen will.
 

maranatha

Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Hier nun der gleiche Besatz 27,5/57 in drei verschiedenen Variationen. Die Zenith-Borste ist nach jetzt gut einem viertel Jahr der Benutzung für mich ganz klar zur Nr.1 unter den Schweinchen avanciert. Und auch in der Gesamtrotation meiner Pinsel führt zumindest momentan nichts am Zenith vorbei. Synties und Dachse haben gerade ziemlich das Nachsehen.

Die Zenith-Borste ist unheimlich schnell eingearbeitet. Mehr als zwei Rasuren sind nicht nötig, um ca. 80% des Leistungsvermögens hervorzurufen. Stinken tut er sowieso kaum, aber die Reste sind schon nach zwei Einsätzen der "Neuen" völlig verschwunden. Die Kuscheligkeit nimmt im Laufe der Zeit noch einmal richtig Fahrt auf, was ich an dem Retro-Zenith ja jetzt gut vergleichen kann. Das Backbone liegt irgendwo zwischen den strammen Omegas und dem recht nachgiebigen aber dennoch sehr angenehmen SOC. Der Retro hat jetzt selbe Topform und ist für mich derzeit von keinem anderen Pinsel, auch keinem Dachs in der Gesamtvorstellung zu schlagen. Für mich ist dieser Pinsel eine absolute Granate.

20180617_134901.jpg 20180617_134928.jpg
 

MudShark

Very Active Member
Dann ist rechts im Bild wohl die besagte Alu-Griff-Version zu sehen. Schick! :daumenhochWo hast du den gefunden?
 

Hobel Stef

Very Active Member
Da reicht ein Like nicht aus - wunderschöne Pinsel & Zenith ist definitv eine Marke die jeder Borsten Fan probieren MUSS!
 

Tosca

Very Active Member
Ich bin ja von meinen ZENITH Manchurian 505AK sehr angetan. Auf Grund dessen, und natürlich @maranatha ´s Bildern und Beschreibungen, würde ich mir gerne den einen oder/und anderen der oben abgebildeten Zenith Borsten zulegen. Sehr gerne auch diese
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
.

Aus mehreren Gründen bin ich nicht willens mir eine solche Borste in Übersee zu kaufen.
Seit geraumer Zeit bin ich auf der Suche hierfür einen europäischen Shop zu finden, der diese Zenith Edelborsten anbietet. Bisher ist es mir nicht gelungen einen europäischen Anbieter zu finden, der über die günstigen Zenith „Butter und Brot“ Borsten hinausgeht.
Ich möchte mich hier zu nicht weiter zu äußern, halte es aber für keinen „Zufall“ das bei europäischen Anbietern, die hier gezeigten Zenith Borsten, nicht erhältlich sind.

Falls ich einen europäischen Anbieter übersehen haben sollte, bin ich für eine Quellenangabe dankbar!
 

Batou

Very Active Member
Zenith macht wirklich tolle Pinsel. Ich habe zwar nur welche mit Roßhaar aber die sind wirklich spitzenmäßig verarbeitet. Die würde ich mir jederzeit wieder kaufen.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ich habe einen Zenith Manchurian, der ist nicht schlecht, es gibt aber Bessere in der Preisklasse. Aber hier geht es ja um die Schweinchen von Zenith.
Die Zenith Premium Borsten, ich habe den von Maranatha vorgestellten mit Alugriff, sind wirklich herausragend. Nach wenigen Rasuren schon schön eingearbeitet und wirklich kuschelig weich mit angenehmen Backbone.
Die günstige 10€ Borste von Zenith mit Plastikgriff konnte mich leider nicht überzeugen. Wie ich weiter oben schon schrieb hat er ein viel zu hohes Loft und ist ziemlich wabbelig.
 

Batou

Very Active Member
Nur mal so als Hinweis. Zenith produziert auch für RazoRock. Viele RazoRock Modelle sind eigentlich Zenith Pinsel. Man erkennt einige davon schon am Zenith-typischen Design.
 

DDP

Very Active Member
Die
Diese Griffe gibt es auch noch in anderen Variationen u.a. auch als Alugriff. Aber bisher habe ich die nur in Übersee angeboten gesehen.
Ich habe mal bei yourshaving angefragt, weil die ansonsten so ziemlich alles an Zenith Pinseln anbieten, nur halt bei den Säuen ist es mau. Man hat mir gesagt, dass man bei der nächsten Bestellung die anderen Griffmodelle bei den Säuen mit berücksichtigen will.

Den bunten gibts jetzt bei yourshaving. Zum stolzen Preis :cool:

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 

Batou

Very Active Member
Ich denke mal, dass die Rohlinge für diesen schönen Kunstharzgriff mit den vielen farbigen Schichten in Handarbeit gefertigt bzw. genauer gesagt manuell Schicht für Schicht in die Form gegossen werden. So ein Kunstharz Rohmaterial mit unterschiedlichen Schichten lässt sich kaum automatisiert herstellen. Jedenfalls nicht für die Stückzahlen, die von einem Familienbetrieb gefertigt werden. Daher der etwas höhere (gerechtfertigte) Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tosca

Very Active Member
Den bunten gibts jetzt bei yourshaving. Zum stolzen Preis :cool:
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
Uff, erst beschwert man sich, und dann das. :confused:
Eigentlich möchte ich mir zum Probieren nicht gleich das teuerste Model zulegen. Ein günstiger von den guten Borsten Pinseln würde mir zum Anfang reichen. Zumal ich unsicher bin ob mir der bunte Streifengriff auch langfristig zusagt. Ich befürchte das mir ein einfarbiger Griff mehr liegt.
Also, erst mal weiter abwarten was so noch kommt. Ist ja nicht so das ich keine ordentliche Pinsel hätte. :)

Ich denke mal, dass die Rohlinge für diesen schönen Kunstharzgriff mit den vielen farbigen Schichten in Handarbeit gefertigt bzw. genauer gesagt manuell Schicht für Schicht in die Form gegossen werden. So ein Kunstharz Rohmaterial mit unterschiedlichen Schichten lässt sich kaum automatisiert herstellen. Jedenfalls nicht für die Stückzahlen, die von einem Familienbetrieb gefertigt werden. Daher der etwas höhere (gerechtfertigte) Preis.
Ich Idee mag ja sympathisch sein, die Realität wird aber sicher anders aussehen. Das Resin Material für die Zenith Griffe wird ganz sicher industriel hergestellt werden. Das können moderne Fertigungsanlagen besser, schneller und billiger. Vor allem können sie den hohen Druck beim Guss gewährleisten, der hierfür erforderlich ist, um die Homogenität des Materials zu gewährleisten. Auch Kleinstmengen sind im heutigen Industriellen Prozess kein Problem mehr.
 
Oben