Aufbewahrung von Rasierseifen

dirk1166

FdR-Pate
Hallo,

in letzter Zeit verwende ich nachfolgende Methode die Rasierseife aufzubewahren und zu gebrauchen.
Da die meisten Tiegel für mich nicht wirklich praxistauglich sind, habe ich mir 12cm Edelstahlschüsseln für "kleines" Geld im großen Fluß gekauft. Dazu leider etwas teurere, aber wenigstens passende teilweise durchsichtige Deckel.
So bleibt die Rasierseife oder das Sample im Kühlschrank im Originaltiegel und ich entnehme nur die Menge die ich verbrauchen will und drücke diese in die Edelstahlschüssel. Meist 2 bis 3 verschiedene RS um etwas abwechseln zu können.

P.S. Falls Links gestattet sind, dann würde ich später eine entsprechende Verlinkung beifügen.
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Da die meisten Tiegel für mich nicht wirklich praxistauglich sind, habe ich mir 12cm Edelstahlschüsseln für "kleines" Geld im großen Fluß gekauft. Dazu leider etwas teurere, aber wenigstens passende teilweise durchsichtige Deckel.
Ein Foto wäre nicht schlecht;):daumenhoch
 

947

Very Active Member
Ja, bitte Fotos und Link einstellen.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Da im Menthol Mix Strang die Frage nach meinen Seifendosen aufgekommen ist, es sind
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
hier. Sie werden vielen zu klein sein, mir war aber wichtig 150+ Seifen irgendwie platzsparend unterzubringen.
 

rotie74

FdR-Pate
Danke für den Link - ich habe die Dosen schon in der Bucht gefunden (einfach nach "Aludose 100ml" suchen). daumenh!
Die VPE von 50 Dosen beim Onlineshop hat doch etwas abgeschreckt. ;)

Die Dosen sind optimal - die sind aus Alu und rosten somit nicht. Danke für den Tipp.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Die VPE von 50 Dosen beim Onlineshop hat doch etwas abgeschreckt. ;)
Ach, das ist relativ. Ich habe bis jetzt schon 100 Dosen „verbraucht“. Ich packe da auch Proben rein, oder verschenke darin etwas größere Proben an Neueinsteiger aus dem Freundeskreis.
 

dirk1166

FdR-Pate
Ich sehe, ich bin diesem Thread noch zwei Links schuldig. Einmal
die
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
, die ich zur Aufbewahrung und gleichzeitig zum Aufschäumen verwende und dann noch dazu passend die - zugegeben zu teuren -
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
zum verschließen.

Ist aber mehr Platz zum Aufschäumen als in einem normalen Tiegel, wo ich regelmäßig alles "eingesaut" habe beim Aufschäumen mit den
dickeren Pinseln.
 

Asinnir

FdR-Pate
Nachtrag, editieren geht ja nicht mehr.
Für die Haslinger habe ich einen leeren Proraso Seifen-Plastik Behälter genommen.
Sie rutscht zwar leicht hin und her darinnen, aber funktioniert trotzdem ganz manierlich
mit dem Aufschäumen. Sollte die Musgo Real auch in einem solchen Plastikbehälter von
Proraso reinpassen, mache ich das damit genauso.
 

Rotznase

FdR-Pate
Bei Real.de hatte ich mir einige Rasierschalen mit Deckel geordert, für Rasierseifen ohne eigene Schale z.B. Haslinger. Die gleichen gibt ebenfalls es bei Amazon.
Die Verarbeitung ist gemessen am Preis ausreichend gut. Der Boden ist breit genug um eine angeweichte Haslinger festzupappen.
Ansonsten ist sie stapelbar und recht ansehnlich.

20200311_155816.jpg

Mit einer Haslinger zum Vergleich
20200311_155935.jpg

Gruß
Michael
 

maranatha

Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Der etwas edlere Tiegel zur Aufbewahrung der Seifen aus dem Hause D.R.Harris. Die Tiegel sind innen ein wenig größer als der Puck und der Bowl. Mir kommt es entgegen, den so bleibt bei hineingeraspelter Seife ein in etwa 0,5 cm höher Rand, der eine Sauerei weitestgehend verhindert.

IMG_20200616_164119.jpg
 

Batou

Very Active Member
Hier ist schon seit einiger Zeit nichts mehr geschrieben worden. Zeit für ein Update.

Ich habe schon einiges an verschiedenen Behältern und Dosen zur Aufbewahrung meiner Seifen ausprobiert
und bin letztendlich bei diesem Produkt angekommen, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Es handelt sich um
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
(Modell Volumia) der Firma Mepal.
Die gibt es in verschiedenen Farben mit einem luftdicht verschließenden Deckel.
Die Dosen sind stapelbar und machen einen sehr wertigen Eindruck.
 

Cherusker

Very Active Member
Nachdem ich meine MWF im luftdichten Behälter "lebendig begraben" habe, nutze ich diese Art Dosen nur noch auf Reisen. Zu gut ist mir in Erinnerung geblieben, wie mich die fahle Engländerin mit ihren schwarzen Sommersprosse angegrinst hat, als ich die Dose der Pandora öffnete! Pfui Deibel! :eek:
Zu Hause werden meine Seifen durch einen Spalt zwangsbelüftet.
Ja gut, wenn die Seife absolut durchgetrocknet ist, macht ihr das luftdichte Döschen womöglich nichts aus - ich gehe da aber kein Risiko mehr ein.
 
Oben