Derby Extra

Dieses Thema im Forum "Die Rasierklinge" wurde erstellt von Cherusker, 22. Juni 2018.

Schlagworte:
  1. Cherusker

    Cherusker Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3.625
    ... grün ist die Hoffnung!
    Was kann man für den Preis denn auch erwarten ... ?


    IMG_20180622_152053.jpg


    Hallo Leute,

    genau das war mein Gedanke, als ich diese Klinge die ersten Male im Gebrauch hatte.
    Sie ist nicht so standfest wie eine japanische Feather, nicht so scharf wie eine Astra Superior Platinum und nicht so schwer zu bekommen, wie eine Gillette Bleue Extra - aber sie ist eine solide Alltagsklinge, die man fast überall kaufen kann.

    Während ich rast- und ruhelos Klinge um Klinge testete, stand die grüne Schachtel unbeachtet in der hintersten Ecke in meinem Schrank.
    Dann kam der Tag, an dem ich sie wieder hervor holte.
    Ich sehe die Extra mittlerweile mit anderen Augen. Ich sehe in ihr eine günstige Klinge, die bei mir 3-4 gute Rasuren abliefert, ohne irgendwo ein wirkliches Highlight zu setzen. Sanft und unspektakulär in allen meinen Hobeln.

    Wenn man bedenkt, was die Schachtel kostet und was diese Klinge für ihr Geld leistet, hat es die Derby nicht verdient so stiefmütterlich behandelt zu werden.
    Es hat lange gedauert bis ich zu dieser Erkenntnis kam!

    Vielleicht hab ich dem einen oder anderen von euch daran erinnert, dass in den Tiefen des Rasierschranks eine längst vergessene Klinge schlummert und sich freut, mal wieder eine Chance zu bekommen - grün ist die Hoffnung! :)
     
  2. kaidecologne

    kaidecologne FdR-Fan

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    4.058
    Schönes Plädoyer.
    Mir bescherten die ersten Rasuren mit den Extras eine angenehme Überraschung, da ich nach den im Vorfeld gelesenen Meinungen keinerlei Erwartungen hegte. Tatsächlich fand ich sie gar besser, als manch andere Klinge, die ich zuvor probierte - zu dem Zeitpunkt vorwiegend russische.
    Bei der Derby Premium war es dann genau umgekehrt. Nach diversen lobenden Erwähnungen, stellte ich gewisse Erwartungen, die diese aber in Sachen gefühlter Schärfe und vor allem Sanftheit nicht einlösen konnte.
    Verdammte Psychologie.
    Rasieren konnte ich mich mit beiden, kaufen würde ich aber wohl nur die Extra.
     
    Cherusker gefällt das.
  3. Hellas

    Hellas Moderator Gold FdR-Fan

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    3.900
    Zustimmungen:
    18.626
    Kaufen würde ich keine von beiden, aber ich muss dir recht geben, dass ich in der Summe die Extra gegenüber der Premium, die ich nur als zu harsch empfinde, bevorzugen würde. Aber auch die Extra gehört nicht wirklich zu den Klingen mit denen ich mich gerne rasiere.
     
    CaptainGreybeard und Cherusker gefällt das.
  4. DDP

    DDP Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7.492
    Die Premium geht noch so einigermaßen, für mich eine mittelmäßige Klinge, die Extra so ziemlich die schlechteste, die ich jemals in einem Hobel hatte.
     
    CaptainGreybeard, kube und Cherusker gefällt das.
  5. Heresy

    Heresy Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    968
    Ein bisschen ist es mit der Derby Extra wie mit der Wilkinson Sword. Beide Klingen sind extrem einfach zu bekommen, sei es im deutschen Supermarkt oder im türkischen. Das macht sie für viele zur ersten Klinge, die sie im Gesicht haben. OK, die weltbesten sind beide für mich nicht gerade, aber aus den ganz schlimmen Hassklingen der Anfangszeit wurden ganz passable Arbeitstiere, die ich zwar nicht nachkaufe, aber doch aufbrauchen kann.
    Ein Teil davon liegt manchmal am Unvermögen des Anfängers und diese Erfahrung brennt sich ein.
    Gerade heute hatte ich mit der sechsten Wilkinson Sword aus meinem allerersten Päckchen Klingen von vor gut sieben Jahren eine hervorragende Rasur. Die Universal Shavette kann ich mit keiner anderen Klinge wie der früher gehassten Derby Extra so gut betreiben. Für mich habe ich gelernt, niemals eine Klinge abzuschreiben. Irgendwann ist man versiert genug oder es kommt ein Hobel daher, in dem keine Klinge so recht laufen mag, außer eben gerade dieser. Die hochgelobten Triton R3 konnte ich gar nicht recht leiden, bis diese in einem Gillette Flair Tip Rocket geradezu aufblühten. Interessanterweise lief in eben diesem Rocket keine zuvor probierte Lieblingsklinge.
    Niemals aufgeben! Die Rasur ist immer für eine Überraschung gut, selbst nach vielen Jahren.
     
    Paula, Observer, kaidecologne und 3 anderen gefällt das.
  6. Cherusker

    Cherusker Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3.625
    Hmm, dass die Premium auch so schlecht abschneidet überrascht mich.
    Ich finde die ganz gut gut und habe gerade eine Schachtel nachgekauft.
     
  7. Rasurhobel

    Rasurhobel Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    219
    Guten Morgen,

    ich habe festgestellt nachdem ich die Derby-Extra gekorkt hatte, das sie nun wirklich eine sehr sanfte aber brauchbare Klinge wurde, wobei sie vorher eine kratzige Klinge gewesen ist. Dasselbe gilt für die Derby-Premium.
     
  8. efsk

    efsk Individueller Benutzertitel Moderator FdR-Fan Gold FdR-Fan

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    8.496
    Du hasst noch keine Timor ausprobiert.
     
    947, Heresy und Hellas gefällt das.
  9. Elbe

    Elbe Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2018
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    797
    Ganz ehrlich, ich kann das Bashing der Timor- wie auch der Merkur-Klinge in deutschsprachigen Rasurforen nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach ist das brauchbare, ordentliche Standardqualität. "Nothing to write home about" wie der Amerikaner sagt, aber eben auch nichts Schlechtes.

    Daß beide Klingen heillos überteuert sind und im Vergleich zu anderen ihren geforderten Mehrpreis nicht wert sind, steht auf einem anderen Blatt.
     
    kaidecologne, Samael, 947 und 2 anderen gefällt das.
  10. Asinnir

    Asinnir Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2.638
    Ich hatte hier mal eine Packung Derby Extra und muss sagen, die war einfach nur schlecht.
    Obwohl ich sie vorher gekorkt habe, bzw Handballenabzug, fühlten die sich so an, als ob
    sie schon 20 Rasuren hinter sich haben. Nach 1 Rasur sind sie geflogen. Die Extra kommt
    mir nicht mehr ins Haus. Habe hier noch 20 Derby Premium. Bin darauf mal gespannt.
     
  11. efsk

    efsk Individueller Benutzertitel Moderator FdR-Fan Gold FdR-Fan

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    8.496
    Der Timor hat mich jedes mal ein Blutbad besorgt, sowohl wie Irritationen. Merkur kenn ich nicht aus eigene Erfahrung. Derby übrigens auch nicht.
     
  12. Cherusker

    Cherusker Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    3.625
    Derzeit habe ich die "grüne Gefahr" wieder öfter in Gebrauch.
    Es gab Zeiten, da wollte ich meinen Restbestand schon verschenken, sie kam einfach nie zum Zuge.
    Erst gestern erst hatte ich sie im Grande V1 und ich hab keinen Grund zum Motzen!

    Nachkauf? Wohl eher nicht, dafür nutze ich zu gerne die Perma Sharp!
    Aufbrauchen? Auf jeden Fall! :daumenhoch
     
    kaidecologne, Paula und Hellas gefällt das.
  13. CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2018
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    5.680
    Doch, das hat sie. :D

    Die Derby gehört zum Schlechtesten, was mir je in den Hobel geriet. Als noch unangenehmer empfand ich eigentlich nur noch die serbische MEM Super Silver Platinum, und das will schon etwas heißen. Mir ist die Derby Extra zu stumpf, aber nicht auf die sanfte und harmlose Weise, dass man denken könnte "die will doch nur spielen", sondern auf eine unangenehme und ruppige Art und Weise, die einem den Spaß an der Rasur nimmt, weil's eigentlich kein Rasieren (= Abschneiden), sondern mehr ein Ausreißen von Barthaaren ist.

    Im Vergleich dazu ist die Derby Extra deutlich schärfer, wenngleich auch nicht die allersanfteste, aber in bestimmten Hobeln wie dem Baili BR179 durchaus brauchbar. Die Derby Extra dagegen fände bei mir höchstens im Kochfeldschaber Verwendung, aber nicht im Rasierer.

    Merke: Manchmal sind auch 8 € für 100 Klingen noch 8 € zuviel.
     
    Hellas gefällt das.
  14. Alvaro

    Alvaro Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.997
    @CaptainGreybeard
    Dann "teste" einmal die Mammut oder die Panda aus China, wenn du die kennst sehnst du dich nach der Derby Extra zurück.
     
    Samael gefällt das.
  15. CaptainGreybeard

    CaptainGreybeard Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2018
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    5.680
    Warum sollte ich? Wozu soll das denn gut sein, sich eine schlechte Klinge schön zu reden, bloß weil es noch schlechtere gibt?

    Ich orientiere mich an den guten Klingen, die ich habe und kenne, nicht an den schlechten. Und im Vergleich mit den guten Klingen in meinem Portfolio ist die Derby Extra schlecht und hat bei mir nicht den Hauch einer Chance, gekauft und eingesetzt zu werden.
     
    Tosca gefällt das.
  16. Alvaro

    Alvaro Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.997
    Ich glaube da habe ich einen "Smiley" vergessen
     
  17. Sahra

    Sahra Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2018
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    719
    Da könnte man fast einen Strang aufmachen: Die schlechtes Klinge von allen. Ist es die Derby Extra, die Timor, Sahras Bolzano oder noch eine ganz andere? Meine Erfahrung ist: Man kann mit der Derby rasieren, aber man braucht da schon einen Rasierer mit ordentlich Biss. Ich habe damals eine grüne Derby genommen um mir zum ersten Mal mit dem Acevivi das Bein zu rasieren, und es hat geknistert und geknackt als würde jemand Chips zerkrümeln.
     
    Cherusker, CaptainGreybeard und Hellas gefällt das.
  18. Fünftagebart

    Fünftagebart Gold FdR-Fan

    Registriert seit:
    29. März 2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    144
    Hallo Mods,

    Ist es ok, hier auch über die Derby Premium zu berichten? Sollte dann der Titel geändert werden? Oder sollte dieDerby Premium einen eigenen Thread bekommen?

    Derby Extra:
    Meine allererste Hobelklinge. Keine gute Erfahrungen damit gemacht. Vielleicht lag es an mir. Hatte die Klinge nach 2x rasieren in den Ruhestand geschickt und durch eine ASP ersetzt. Das war dann wesentlich besser für mich. Die Derby Extra hat gerupft und meine Haut sehr gereizt. Bei der ASP war es deutlich weniger schlimm. Liegt es an mir, oder liegt es an der Klinge? Für mich ist die Derby Extra nicht „anfängergeeignet“.

    Derby Premium:
    Heute das erste Mal benutzt. Vorher war eine GSB drin. Hatte das Gefühl, dass die Derby Premium deutlich sanfter war. Kann das sein? Allerdings war auch die Rasur ungründlicher. Ich habe nicht nur Schaum geschoben sondern auf die Akustik geachtet. Da wäre bei der GSB mehr und schneller abgeräumt worden. Kann diese Beobachtung stimmer, oder liegt auch das an mir?
     
  19. efsk

    efsk Individueller Benutzertitel Moderator FdR-Fan Gold FdR-Fan

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    8.496
    Eigener Thread wäre vielleicht interessant?
     
    Hellas gefällt das.
  20. Alvaro

    Alvaro Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.997
    Aber unbedingt!
     

Diese Seite empfehlen