Dusy Kabinett

Hobelsepp

Very Active Member
I
Warum sollte man eine Seife, die man nicht verträgt, mit der Brechstange durch mischen mit anderen unbedingt halbwegs in den verträglichen Bereich manövrieren? Das geht mit nicht in den Kopf! :headwall1

Als ob es nicht super Seifen im dreistelligen Bereich gäbe! :schlaumeier1
Ich verstehe auch nicht wie man (guten) Whiskey mit Cola mischen kann... Es soll aber Leute geben denen ist er pur zu stark.
Verdünnt hingegen erfüllt er dennoch sehr gut einen gewissen Zweck und schmeckt bestimmt immer noch besser in Cola als billiger Fusel.
 

Elbe

FdR-Pate
Ich verstehe auch nicht wie man (guten) Whiskey mit Cola mischen kann... Es soll aber Leute geben denen ist er pur zu stark.
Verdünnt hingegen erfüllt er dennoch sehr gut einen gewissen Zweck und schmeckt bestimmt immer noch besser in Cola als billiger Fusel.
Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich. Ich würde jedenfalls nicht versuchen, eine Seife, die ich nicht vertrage, durch Mischung mit anderen Seifen in eine irgendwie verträgliche Melange zu bringen. Man kann Überempfindlichkeiten auch heranzüchten!

Mein Gott, wenn eine Seife nicht zusagt, dann weg damit! Verkaufen, verschenken, Tonne: ganz egal. Das ist doch nun auch keine Investition gewesen, die die Aufnahme einer Hypothek erforderlich gemacht hätte.
 

Hobelsepp

Very Active Member
eine Seife, die ich nicht vertrage
Weil sie alkalischer ist als andere....
Ph Wert und so. Kann man durch beimischen milderer Seife ändern.
Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich.
Ausgehinkt.
Zudem riecht sie mit der Cella zusammen einfach göttlich. Die Arko muss nicht jedem in der Mischung passen, aber es ist ja auch meine Mischung. rasierensmilie]
 

dirk1166

FdR-Pate
@Stefan Z.

Rate Dir abzuklären und damit zu differenzieren, ob es sich um eine wirkliche Allergie gegen einen Inhaltsstoff der dusy Seife handelt, oder ob Deine Haut Probleme mit dem PH-Wert hat. Im Falle einer Allergie würde ich Dir raten die Seife nicht mehr zu verwenden. Auch nicht als Mischung. Auch keine noch so kleinen Mengen.

Als (ohne eigenes Verschulden) erheblich Betroffener kann ich die Ausführungen von Elbe nur unterstreichen! Kein Risiko eingehen.
 

Stefan Z.

Active Member
Rate Dir abzuklären und damit zu differenzieren, ob es sich um eine wirkliche Allergie gegen einen Inhaltsstoff der dusy Seife handelt, oder ob Deine Haut Probleme mit dem PH-Wert hat.
Die Inhaltsstoffe der Dusy muss ich erst einmal sichten und mit meinen anderen Seifen abgleichen.
Welche Seifen kann ich noch als Indikator für die Unverträglichkeiten bezüglich pH-Wert testen?
 

dirk1166

FdR-Pate
INGREDIENTS:
Potassium Palmate, Sodium Palmate, Potassium Stearate, Potassium Palm Kernelate, Sodium Stearate, Sodium Palm Kernelate, Glycerin, Aqua, Palm Kernel Acid, Pentasodium Pentetate, Tetrasodium Etidronate, Geraniol, Benzyl Salicylate, Citronellol, Eugenol, CI 77891

Hoffe die sind aktuell.....

von Codecheck:

Potassium Palmate, Sodium Palmate, Potassium Stearate, Potassium Palm Kernelate, Sodium Stearate, Sodium Palm Kernelate, Glycerin, Aqua, Palm Kernel ACID, Pentasodium Pentetate, Tetrasodium Etidronate, Geraniol, Benzyl Salicylate, Citronellol, Eugenol, CI 77891
 

Hobelsepp

Very Active Member
]
Rate Dir abzuklären und damit zu differenzieren, ob es sich um eine wirkliche Allergie gegen einen Inhaltsstoff der dusy Seife handelt, oder ob Deine Haut Probleme mit dem PH-Wert hat.
Die Inhaltsstoffe der Dusy muss ich erst einmal sichten und mit meinen anderen Seifen abgleichen.
Welche Seifen kann ich noch als Indikator für die Unverträglichkeiten bezüglich pH-Wert testen?
Ich reagiere ich ähnlich bei der Dr. Dittmar.
Einmalig ist sie ok, täglich benutzt fängt sie an (bei mir) zu brennen.
 

shelob

Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Ich hatte am Anfang erhebliche Probleme mit Seifen die natürliche Zitrusöle enthalten. Die habe ich dann bestimmt 2 Jahre vollständig gemieden und mittlerweile vertrage ich sie ohne Probleme.
Es hilft manchmal einer RS die Unverträglichkeiten hervorruft eine längere Pause zu gönnen und es dann mal wieder zu probieren. Bei mir hats geklappt und ich freu mich darüber :)
 

Stefan Z.

Active Member
Rate Dir abzuklären und damit zu differenzieren, ob es sich um eine wirkliche Allergie gegen einen Inhaltsstoff der dusy Seife handelt, oder ob Deine Haut Probleme mit dem PH-Wert hat.
Ich werde Deinen Rat auf jeden Fall beherzigen. Die Dusy ist aus dem Bad verbannt. Die INCIS werde ich gegen meine anderen Seifen abgleichen. Möglicherweise gibt es ja zumindest Anhaltspunkte.
Ich reagiere ich ähnlich bei der Dr. Dittmar.
Die werde ich nutzen um mögliche Probleme mit dem pH-Wert abzuklären.
Ich hatte am Anfang erhebliche Probleme mit Seifen die natürliche Zitrusöle enthalten.
Dem werde ich auch nachgehen.

Es wird etwas dauern, aber ich wollte Eure Hilfe nicht komentarlos verhallen lassen.
 

Hobelsepp

Very Active Member
Ansonsten einfach mal die Dusy als Handseife nutzen.
Der Ph Wert dürfte die Hände nicht sonderlich stören, eine Allergie jedoch schon. Und wenn sie da auch juckt, verkaufe sie.
 

Stefan Z.

Active Member
Ich hatte sie sogar schon als Handseife ohne sichtbare/spürbare Probleme weiterbenutzt (2-3 Tage). Ich habe dies aber nach den Ratschlägen und Hinweisen hier sofort eingestellt und werde auch 'die Finger' davon lassen. Wie sagte Elbe so schön:
Man kann Überempfindlichkeiten auch heranzüchten!
Die Hälfte der Seife wird/ist bereits weiterverkauft, den Rest verbraucht meine Frau als Duschseife.
 

Stefan Z.

Active Member
So, ich habe die ersten Erfahrungen mit der Dr. Dittmar gemacht. Einmal ohne Rasur im Gesicht aufgeschäumt und einwirken lassen, und einmal normal rasiert (2 Durchgänge + Ausputzen). Das ist also maximal ein vorläufiges Ergebnis: Es gibt aber keine Rötungen im Gesicht. Ich werde sie daher zunächst weiter benutzen.

Die INCIs meiner Seifen habe ich mir ebenfalls vorgenommen (siehe Bild). Ich weiß, das ist ganz großes Stochern im Nebel, kenne aber auch keinen anderen Weg.
Die Dusy (ganz linke Spalte) hat 16 Inhaltsstoffe. Diese habe ich auch bei meinen anderen Seifen farblich markiert.
Es sind Seifen mit nur einer Übereinstimmung dabei (Wasser), bis hin zu 13 Übereinstimmungen.
Besonders ähnlich der Dusy ist dabei die Altesse. Die ersten 11 Stoffe stimmen exakt überein, dann folgen noch 2 am Ende.
Die Altesse habe ich mir vorgenommen und 4 Tage hintereinander benutzt (ich wechsle sonst täglich Seife, AS und ASB). Ergebnis: Sehr angenehm, völlig problemlos.
Drei Stoffe sind nur in der Dusy aber nicht in der Altesse vorhanden, die habe ich rötlich markiert: Benzyl Salicylate, Citronellol, Eugenol.
Zwei Seifen in der Liste haben ebenfalls diese drei Stoffe: Tabac RS und Palmolive Sensitive RC. Die Palmolive Sensitive ist bereits alle und wird nicht nachgekauft (die normale Palmolive RC, die übrigens keinen der 3 Stoffe enthält, gefällt mir deutlich besser). Bei der Tabac habe ich nie etwas in der Art der Dusy gespürt. Ein paar meiner Seifen haben nur einen oder zwei der drei Stoffe.
Ich werde daher in den nächsten Wochen noch etwas intensiver ganz bestimmte Seifen probieren. Sehr schade daß der Mengenanteil der Stoffe nicht ausgewiesen wird. Vor allem werde ich nicht mehr täglich wechseln. Das ist zwar eine gute Mischvergiftung, aber einige Charakteristiken der Seifen bekommt ich so vermutlich gar nicht mit.

Anmerkungen und Tipps sind mir sehr willkommen. (Bin mir nicht sicher ob das thematisch hier noch hingehört)

Seife INCIS.jpg
 

kaidecologne

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Nach der Unverträglichkeitsdiskussion war ich ein wenig skeptisch hinsichtlich eines Dauergebrauches.
Manch andere Seife zwickte und brannte auch bei mir schon und ich wähnte mich keineswegs unverwundbar.
Nach zwei Wochen kann ich nun aber erleichtert feststellen, daß mir die Dusy so gut bekommt, wie es sich nach den ersten Tests andeutete.
Allerdings bin ich weder Mitglied in der Es seien drei Minuten des Einweichens-Kongregation, noch im Schaum so dick wie Schlagsahne-Club.
Die Haut fühlt sich nach der Rasur zugegebenermaßen etwas gespannter an, als bei anderen Seifen, aber das kann auch gut dem Wechsel der Jahreszeiten geschuldet sein. Wobei es keinen Unterschied macht, ob ich die Seife in die Stoppeln reibe und dort aufschäume, oder zunächst mit dem Pinsel aufnehme.
Ersteres macht übrigens besonders viel Spaß, so ein halbierter Barren als Rasierstift liegt satt wie ein Faustkeil in der Hand.
 

Stefan Z.

Active Member
⅓ Dusy, ⅓ Arko, ⅓Cella.
Ich weiß nicht. Zwei Seifen die ich gut vertrage und durchaus schätze (Arko + 4711:)) mit einer zu Vermischen die ich nicht vertrage?
Rasierseife
??

Davon habe ich noch gar nicht gehört....
Es war 4711 AS gemeint in Kombination mit der Arko Seife. Die zwei Seifen die ich gut vertrage waren Cella und Arko.
4711 Rasierseife gab es auch mal. Die besitze ich aber leider nicht.
 
Oben