Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Meine erste Rasieröl Erfahrung

Ombel

FdR-Pate
Bis auf den womöglich Duft, sollte dort wohl kaum ein Unterschied sein, oder?
 

Stefan Z.

Active Member
Das ist für mich eine mittlere Katastropheo_O!
Ich habe das Balea Men Rasieröl im Februar diesen Jahres zum Testen gekauft und seit der ersten Anwendung dauerhaft als Pre-Shave benutzt. Es ist eine deutliche Verbessung meiner Haut nach der Rasieren festzustellen. Da meine erste Flasche fast leer ist hatte ich schon Nachgekauft , und aus Versehen Bartöl erwischt:motzer1.
Ich werd' gleich morgen die örtlichen DMs durchkämmen. Damit hatte ich nicht gerechnet.
 
Hab mich heute auch das erste Mal komplett nur mit Rasieröl rasiert und muss sagen,dass ich ziemlich angenehm überrascht bin
Ich hab acht Tropfen davon für die ganze Rasur(drei Durchgänge) gebraucht
Das Ergebnis war auch durchaus zufriedenstellend
Werd das jetzt öfter machen
 

wusel

Member
Meine ersten Versuche mit dem Balea endeten darin, dass ich das Fläschchen nach zweimaliger Benutzung entsorgte.

Es war nicht das ölige klebegefühl, sondern die Tatsache, dass Öl alleine Stoppeln nicht anweichen kann. Da kann das Messer noch so scharf sein, spätestens nach dem zweiten Zug wird’s dann unangenehm.

Für eine Komplettrasur kann ich daher Rasieröl nicht empfehlen. Was aber sehr gut funktioniert, Konturen Rasieren und „Feintuning“. Allerdings sind die Züge dabei auch so kurz, dass es auch einfaches anfeuchten mit Wasser oder auch Trocken funktioniert. Alternativ, wenn Öl, tut‘s auch Babyöl im Pumpspender.
 

Jürgen

Member
Also ich nutze nur noch rasier-bzw. babyöl und kann durchweg für mich nur positives berichten. Einfach in der Anwendung mit reizfreier und angenehmer rasur als Ergebnis. 3-4 Tropfen mit etwas Wasser in den Händen verteilen und in das rasurterrain einreiben. Kurz warten, noch einmal mit etwas Wasser nachbefeuchten und dann rasieren. Beim 3.durchgang nochmal 3 tropfen Öl nachlegen. Nach der rasur mit kaltem Wasser abspülen und fertig. Das Öl ersetzt bei mir auch das Aftershave. Also ich bin mit rasier-und babyöl bestens beraten.
 
Oben