Paul Drees, Solingen (Adresso, Dreifuss, Sistrum u.a)

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Da hier einige Kollegen offenbar ihre Drees-Messerchen versteckt halten, fange ich mal damit an. Viel über die Fa. Paul Drees Friseurwerkzeuge in Solingen kann ich euch leider nicht erzählen. Recherchieren kann man, das einer der letzen „großen Schleifer“, Werner Breidenbach, bei Drees seine Ausbildung als Rasiermesserschleifer absolvierte und das die Firma um die Jahrtausendwende für immer ihre Tore schloss.

Wie auch immer, ich konnte jetzt auch ein gut erhaltenes Adresso von Paul Drees ergattern. 6/8“ Vollhohl mit Celluloid-Schalen (die aber sehr intakt sind, aber vorsorglich mal mit Nivea(Man) behandelt wurden). Der Beigefügte Pappschuber, der lt Verkäufer noch Original zum Messer gehören soll, ist mit Stoff umkleidet und auf Grund des Musters würde ich mal sagen: Klassisch 1960er Jahre.

1D8EB9F7-230B-4C58-B939-0E8B43FD7438.jpeg 39EAB3D5-435E-411A-A376-59E9BD42ADA6.jpeg 463FA87A-6112-4FF2-9B5B-AEEEED939643.jpeg

So, und jetzt will ich eure Adressos, Dreifüße, Sistrums sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Herzlichen Dank. Ich denke den Spaß werde ich haben. Die heutige erste Rasur war bereits hervorragend und obwohl das Messer keinerlei Serrierung hat, ist es sehr führig.

So, und jetzt will ich noch ein paar andere Messer von Paul Drees hier sehen. ;)
 

Saber

Active Member
Ich finde eh das zu wenig Bilder gepostet werden :D ich bin auch noch ein paar schuldig, dumme Zeitfrage ist das leider.
 
Oben