Rasur des Tages vom 05.01. bis 11.01.2020

Dieses Thema im Forum "Rasur des Tages" wurde erstellt von kaidecologne, 5. Januar 2020.

  1. Hellas

    Hellas Klingenflüsterer Moderator Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    6.061
    Zustimmungen:
    34.379
    Guten Morgen
    • Taylor of Old Bond Street Cedarwood
    • Hans Baier 26mm 2-Band LE
    • SWK Basic Scuttle
    • Merkur Futur
    • Polsilver Stainless # 1
    • Tüff Nr 1
    • Korres Emerald Oud EdP
    E6C30282-3C7F-4A72-8831-4084A94C1FD4.jpeg
     
  2. Hobel Stef

    Hobel Stef Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    5.206
    Guten Morgen!

    Heute gab es:
    # Rasieröl: Balea for Men
    # Hobel: Timor CC mit Maggard MR 16 Griff in blau
    # Klinge: Personna Q-Ball
    # ASB: Stirling Ozark Mountain

    Top Rasur!
     
  3. Barbon

    Barbon FdR-Pate

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    6.521
    Freitag

    • ToOBS Royal Forest RC
    • Mühle STF
    • Thiers-Issard Stossriemen
    • Chris Johnson Choice Razor 5/8"
    • Dapper Dan AS grün
    • L‘Oreal Menexpert Feuchtigkeitsfluid
    Die Rasur begann mit dem Dovo "Bergischen Löwen" war jedoch ungründlich, da das Messser trotz Auffrischung nicht ausreichend scharf war. Das Urgestein aus Sheffield tat klaglos einen tollen Job und lieferte in der gewohnten Qualität!

    rasierensmilie
     
  4. Barrtharr

    Barrtharr FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    8.728
    Moin,

    Freitag, 10. Januar 2020

    Rasierseife: Phoenix and Beau Solaris
    Rasierpinsel: CSB Marble Tuxedo
    Rasierhobel: Merkur Progress
    Rasierklinge: Gillette Platinum (6), m/g, je auf 2
    Aftershave: Myrsol Plastic Shave
    :daumenhoch
     
  5. owlman

    owlman Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    16.786
    Moin!

    Vorhin gab's:

    - Stirling Mountain Man
    - Alpha Chubby Silvertip
    - Game Changer .84 mit Sputnik (9)
    - Tüff frisch AS
    - Isana sensitiv ASB

    Sehr schöne Rasur. :)
     
  6. Lambda03

    Lambda03 FdR-Pate

    Registriert seit:
    20. Mai 2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    567
    Guten Morgen,
    nach dem Parker Semi-Slant heute mal wieder was bewährtes:
    Bart: 6 Tage
    Rasierseife: Phoenix and Beau - Imperial Rum (die Mischung aus Zitrusnoten, dem nelkigen Bay und Piment muss ich demnächst nochmal mehr im Pheonix & Beau - Faden beschreiben, die Seife macht riesig freude!)
    Rasierpinsel: Shavemac - Rein Dachs
    Rasierhobel: Razorock Hawk V2
    Rasierklinge: Kai - Captain Titan mild (neu5)
    Aftershavebalsam: Meißner Tremonia - Dark Limes (natürlich erst nach dem Duschen aufgetragen)

    Abgeschlossen mit der kalten Dusche und Aleppo-Seife.
    Die selbe KAI Pink wie vom ersten mal vor den Feirtagen. Immernoch gut, immernoch gründlich und jetzt 2 Stunden nach der Rasur immernoch glatt und reizfrei.
    Ein für mich unabhängig vom Pinsel äußerst empfehlenswertes Setup. Aber ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, sollte irgendwann noch mal ein Vector von Blackland bei mir eintrudeln, wie der sich macht.
    Einen schönen Freitag und einen charmanten Start ins Wochenende allen.
     
  7. dirk1166

    dirk1166 FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    8.327
    Rasur am 10.01.2020:

    Rasurvorbereitung:

    Vorwässern des Dachshaarpinsels in lauwarmem Wasser in SWK Mug Modell: Classic
    ● Gesichtswäsche mit Baby Shampoo
    ● Warmes Wasser und Rasiertuch

    Preshave: -
    Rasierseife:
    Mystic Water Soap - Sensitive Skin (58%) und RazoRock - The Stallion (42%)
    Rasierpinsel: abwechselnde Einarbeitung von 6 Shavemac-Silberspitz-Neuankömmlingen
    Schaumerzeugung: im Gesicht

    Durchgänge mit:

    Rasierhobel: Rex Supply Co. The Envoy
    (entspricht lt. Hersteller ca. Stufe 3 beim Ambassador)
    Rasierklinge: Personna Platinum Chrome
    Durchgänge: mit dem Strich/quer/gegen (je nach Wuchsrichtung)

    Rasurnachbereitung: Kaltes Wasser und kaltes Rasiertuch
    Aftershave: Mischung aus versch. Ölen, D-Panthenol, Glycerin mit Aloe Vera Gel und Saft im Gesicht verteilt.
    Aftershave Balsam: -
    Parfum: Davidoff Cool Water
    Nachpflege (ca. 12 Std. nach der Rasur): Mischung aus versch. Ölen, D-Panthenol, Glycerin mit Aloe Vera Gel und Saft im Gesicht verteilt
     
  8. Gris

    Gris Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    4. Juli 2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1.043
    • Preshave Proraso rot
    • Pinsel Mühl STF
    • Seife Cella Crema da Barba
    • Hobel Mühle R89
    • Klinge ASP (2)
    • Aftershave Dr. Harris Marlborough
    Mein Plan war ja mich im Januar ausschließlich mit meinem R41 zu rasieren. Nach einer Woche bei täglicher Rasur war meine Haut ein bißchen gereizt. Deshalb habe ich auf den R89 gewechselt.
    Prima Rasur in 3 Durchgängen mit ein bißchen ausputzen. Schönes entspanntes und frisches Hautgefühl. Das sind die Momente in denen ich mich frage waum nicht immer so?
    Klar, so gründlich wie mit dem R41 war es jetzt nicht, dafür habe ich aber ein völlig reizfreies Gesicht.
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende.
     
  9. Flocko

    Flocko Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    12.485
    Moin!

    Eleven Cedar Vetyver Sweetgrass RS
    Maggard Synthetik
    Rockwell R3
    ASS 12
    Denim Original AS

    Wieder eine sehr gute Rasur. Schönen Tag!
     
  10. Morgenschaum

    Morgenschaum Member

    Registriert seit:
    22. November 2019
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    832
    Hallo,
    Mein heutiges Desaster im Schaumschlagen:
    • Pinsel: Semogue S.O.C + Omega Hi-Brush
    • Hobel: Rockwell S6; Stufe 4
    • Seife: Weleda Rasiercreme
    • Aftershave: Weleda After Shave Balsam
    Aufgeschlagen wurde die Creme in einer Müslischale, mit meinem Semogue. Als ich dann schön Schaum da war und ich einpinseln wollte kam mein Desaster. Beim Pinseln frass die gefräsige Sau meinen ganzen Schaum und ich hatte nur nach einen dünne weisse Oberfläche in meinem Gesicht. Schnell zum Omega gewechselt, neue Creme in die Schale, einmal mit dem Pinsel durch und im Gesicht aufgeschäumt. Super. Feiner Schaum.
    Und los ging die Rasur....

    Rasur20200110.JPG
     
  11. NickSax

    NickSax Very Active Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6.681
    Servus, heutige Rasur mit:

    Schaum: ToOBS Eton College RC
    Pinsel: Fine Accoutrements Classic Brush
    Schale: Fine Accoutrements Lather Bowl
    Hobel: Mühle R41
    Klinge: Astra Superior Platinum (1) m/q/g
    Rasierwasser: Mennen Skin Bracer (Italien)
    Duft des Tages: Frapin "Speakeasy" EdP

    Have a nice day! :cowboy1
     
  12. Der König

    Der König FdR-Pate

    Registriert seit:
    5. Juli 2019
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    7.860
    82352BA6-5107-4DFA-B0BF-4BB28EACFD9B.jpeg
    Pre-Shave: Proraso green
    Shaving Soap: DR Harris Eucalyptus

    After Shave: Proraso green
    After Shave Balm : Prep

    Shaving Brush: Edwin & Jagger Synthetic XL

    DE-Razor: Fasan slant
    DE- Blade: Gillette 7 O’clock Super Platinum Indian Black 1x


    Der Fasan Slant ist dank @efsk wieder in seinem alten Glanz erstrahlt.
    Und während der Rasur ist dieser offene Kam hobel immer noch wunderbar komfortabel, man merkt nicht viel vom offenen Kamm, da er sanft über die Haut gleitet.
    Sehr glücklich, dass es wieder völlig intakt ist, also noch einmal meinen Dank Richard.
     
  13. Saber

    Saber Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2019
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    2.177
    Meine Rasur des Tages wurde heute mit dem C.V Heljestrand MK no.31 ausgeführt. Ein wirklich herrliches Rasiermesser <3. Zum Gesichtschäumen diente mir heute wieder mein Semogue 2015 HD, welcher mit der Cella gefüttert wurde. Der Schaum langte grad so für die 3 absolvierte Durchgänge, etwas mehr hätte es schon sein dürfen. Heute bin ich wieder nur optisch und partiell auch wirklich perfekt rasiert, an der Kieferknochenkante hab ich es etwas vergeigt :D aber wer sieht sowas schon.
    Nach dem Kaltwasserabschluß gab es einen kleinen Schuß Old Spice, der Geruch ist schon sehr angenehm.
     
  14. blexa

    blexa Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    20.673
    heute früh,

    - Simpsons Rover Manchurian Badger LE
    - NSS - Moroccan Sands
    - Merkur 43c
    - Gillette Bleue Extra
    - Ralon/Original
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  15. Jasch

    Jasch Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    3.533
    Gerade eben:

    Hobel: Timeless SS .95 SB (neu)
    Klinge: Nacet (1)
    Pinsel: Mühle STF 23mm
    Preshave: Proraso rot
    RC: Castle Forbes: Cedarwood & Sandalwood (neu)
    AS: OSP: Peppermint & Rosemary
    ASB: Phoenix & Beau: Trafalgar

    => Sehr, sehr gründliche Rasur: Der Timeless mit SB-Platte scheint mir nur marginal weniger aggressiv als mit scalloped- oder OC-Platte, für meine Begriffe aber doch etwas alltagstauglicher. Er ist für mich aber immer noch deutlich aggressiver als ein R41, letzteren habe ich - trotz aller anders lautenden Berichte - nie als "extrem" aggressiv empfunden. Ein paar Blutpunkte waren jedenfalls dieses Mal mit von der Partie. Die RC von Castle Forbes ist (genau wie die mir bekannte "Lavender") über jeden Zweifel erhaben. Der Schaum ist einfach nur unglaublich toll! Der Duft ist allerdings auch etwas "spaßbefreit" holzig, erdig - wie kalte Asche mit Laub irgendwie - und ist mehr ein angenehmer Geruch denn einen Duft, trotzdem volle Punktzahl für die phantastische Performance!
     
  16. klarinos

    klarinos FdR-Pate

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2.144
    Das Problem habe ich auch bei meinem S.O.C. – ein Durchgang, und dann ist kein Schaum mehr auf dem Pinsel. Ich hatte bislang gedacht, dass ich da etwas falsch mache beim Schaum-Aufschlagen. Scheint offenbar irgendwie typisch zu sein...
     
  17. klarinos

    klarinos FdR-Pate

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2.144
    11.01.20

    Rasierer: Parker 55SL Semi Slant
    Klinge: Feather Hi-Stainless (3.)
    Pinsel: Maggard 22mm
    Pre-Shave: Keines
    Schaum: Palmolive Rinfrescante al Mentolo
    Aftershave: Pitralon Classic ASL
    Zus. Pflege: Keine

    Meine erste Kaltrasur, da warmes Wasser nicht verfügbar war. Na ja, es ging, angenehm ist aber etwas anderes. Einige Spots, vermutlich durch zu wenig Einweichen.
    Mittlerweile ist der Durchlauferhitzer repariert, da bin ich dann bei gleichem Setup auf morgen gespannt...

    Einen schönen Tag wünsche ich!
     
  18. Adiabatus

    Adiabatus FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    17. Mai 2018
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    13.622
    Guten Morgen,

    • American Crew Rasieröl
    • Wilkinson feine Borste
    • Cella Crema da Barba
    • Yakleder Riemen
    • Robert Hohmann Äquator
    • Brut
    Ein schönes Wochenende wünsche ich.
     
  19. The Tower

    The Tower Very Active Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2018
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    14.467
    Hallo,

    - Proraso Weiß Pre-Shave
    - Thäter 4125 Synthetic
    - Pils 101NE mit Feather Klinge
    - The Club Wake the F‘ up RS
    - Thayers Unscented
    - The Club Wake the F‘ up ASL
    - Boss Bottled Oud EdP

    Allen einen schönen Samstag
     
  20. Jos

    Jos Very Active Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    21.426
    Moin,

    heute:

    - heißes Tuch
    - American Crew RÖ
    - Musgo Real RC, geschäumt mit
    - Mühle rein Dachs
    - Mühle Rocca mit
    - Mühle (1), m-q-g
    - 378 AS

    sanft und gründlich [​IMG] ...

    Allerseits ein schönes Wochenende,

    Gruß, Jens
     

Diese Seite empfehlen