Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Rasur des Tages vom 22.01. bis 28.01.2023

DasWeib

Active Member
Ich verstehe das ihr euch da sattgerochen habt. Täglich möchte ich den auch nicht riechen, aber so einmal die Woche als Wohlschnuppertag, wäre schon schön. :herz1
Ein Onkel hat den benutzt und ich hab mich immer auf seine Besuche gefreut wegen dem Duft. :) Der hing auch noch in der Luft, wenn er schon längst gegangen war. Und ja, man roch auch ihn zuerst bevor man ihn sah.
Vielleicht schmuggel ich einfach mal ne Flasche Tabac ins Bad und gucke was passiert. teufel_lachend
 
Seifentestwochen gehen weiter...

Hobel: Tatara Masamune
Klinge: Treet Platinum
Pinsel: Shavemac Syntie
Seife: Southern Witchcraft Samhain
ASB: ProRaso Weiß
AS: Hattrick

BBS - ohne Nicks und Cuts diesmal. Der Tatara macht weiter einen ausgezeichneten Job - ich muss aber mal den R89 oder 23C wieder testen um zu schauen ob das am Hobel liegt oder meiner besseren Technik. Und ich habe realisiert: bei mir sind es besser 3 als 2 Tage zwischen den Rasuren (jetzt waren es sogar 5) - ich bin gespannt, ob da irgendwann ein Gewöhnungseffekt eintritt und ich alle 2 Tage rasieren kann. Heute war es sehr gut, ich habe 3 Min nach dem ASB schon AS aufgetragen und es hat kaum gebrannt. Und Hattrick ist nun wirklich nicht sensitiv...

Die Seife: ich hab einige Proben von SW - u.a. die Samhain. Riecht ein wenig würzig und für mich recht undefinierbar, weder gut noch schlecht. Grundsätzlich aber eher schwach beduftet. Der Schaum war Klasse, fast wie ich mir das wünsche - ich hab evtl. etwas zu viel Wasser eingerührt. Tat der Gleitfähigkeit keinen Abbruch - empfehlenswert.

Gruß
excelfreak
 

Gris

Gold FdR-Pate
Guten Morgen,
  • Rasierer: Rockwell 6s Platte 3
  • Klinge: Shark Super Stainless Blades #1
  • Pinsel: Mühle Classic Silvertip Fibre
  • Schaum: Klar Klassik
  • Aftershave: Hâttric Classic After Shave
Nun ist sie alle, die Klar Klassik. Zum Abschluss bescherte sie mir nochmal einen dichten cremigen Schaum und damit eine feine Rasur in 3 Durchgängen. Nachkauf auf jeden Fall, doch zunächst kommen die Sandelholz und Aktiv Kohle Varianten dran.
 

andrek65

Very Active Member
Hallo,
soeben gab es:
Pre-Vorwäsche: -
Rasierseife: Mühle Sandelholz
Omega Rasierschale
Pinsel: nom OLE! Dachs
Hobel: Feather Popular
Klinge: Derby EXTRA grün (2)
Aftershave: Haslinger Sandelholz ASB
Duft: bruno banani MEN "Fresh & Masculin" EdT

Fast Perfekt in 3 DG, bis auf paar kleine rauhe Stellen . daumenh!
Ich wünsche allen einen guten Mittwoch! :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

Barrtharr

FdR-Pate
Moin,

Mittwoch, 25. Januar 2023
  • Seife: Saponificio Varesino Felce Aromatica
  • Pinsel: Omega EVO Special Veteran
  • Messer: Revisor 6/8
  • Hobel: Karve Brass, SB-A
  • Klinge: Gillette Wilkinson Sword
  • Toner: Naissance Witch Hazel
  • ASL: Saponificio Varesino Felce Aromatica
Sehr schöne Rasur, 1. DG mit dem Messer, 2. und 3. DG mit dem Hobel.
Ich wünsche euch einen angenehmen Mittwoch.
 

The Celebrated

Very Active Member
Heinr.Böker&Co. Baumwerk - "Silver Steel" No.104, 6/8".
Thiers Issard France "17" - No.210 Stamina, 6/8".
OneBlade - "Core", Feather FHS-10 Blade.
GDMG - 26mm Manchurian Silver Tip Fan, DSCOSMETIC - "Silent Hill" Handle.
The Goodfellas' Smile - Furiah, Shaving Soap.
Ralon Original - After Shave.

Das vollhohle Böker rasierte traumhaft mit dem Strich, wirklich alles bestens. Das Thiers mit der historischen, halbhohlen Klinge aber, das ist nochmals eine Steigerung. Gegen den Strich jedenfalls. Höchstes Niveau und das zu dem Neupreis. Ein supergeiles Messer

Der OneBlade kam heute geschenkt und wurde gleich ausprobiert, zumindest zum Ausputzen. Sicher muß ich mich gewöhnen, evtl. auch eine andere Klinge ausprobieren. Gründlich und relativ sanft auch war er auf den Flächen, aber am Kehlkopf bileb rechts und links doch einiges stehen. Obwohl ich deswegen öfters drüber ging gab es zwar keinen Rasurbrand, aber einige Blutpünktchen. Der Shavent hat das souverän bereinigt, hat da ausgeputzt wo der OneBlade erstmal versagte.

Die Furiah gefällt mit ihrem Duft. Zunächst schäumte ich wohl mit zu viel Wasser auf, der Quast ist halt riesig. Beim zweiten Durchgang mußte ich deswegen nochmals in den Tiegel, aber dann hat es sehr gut gepasst. Gefällt so einigermaßen, aber ob mal ein Nachkauf ansteht muß sich bei öfterer Verwendung zeigen.

Das Ralon hat mich positiv überrascht, duftet etwas besser und vor Allem stärker als vermutet. Pflegewirkung scheint auch eher gut ztu sein.

45093499sr.jpg
 

Edmund A

Very Active Member
Mittwoch, 25.01.2023
231. Messerrasur, vormittags
  • Preshave: Dusche, Hipp Babyöl, Areffa Soap Golden Sunset PS, heißes Wasser im Gesicht
  • Rasierseife: Areffa Soap Kentucky Bourbon RC
  • Messer: Koraat 6/8“ Rundkopf, vollhohl mit Wall, 12 DZ auf Herold XXL (Juchten), drei Durchgänge (m-q-g) sowie etwas Nacharbeit
  • Pinsel: Haryali Dachs
  • Tiegel: Mühle Porzellan
  • AS: Tabac Original AS
  • ASB: Dr. Dittmar Dachs Pflegetonic
  • Duft: Dior Eau Sauvage EdT.

Sehr schöne, glatte und angenehme Rasur.
 

Captain Future

Very Active Member
Rasierer: Rockwell 6s
Klinge: Perma Sharp
Pinsel: Yaqi Synthetik 30mm "White Knight"
Schaum: Pepino Gentleman
Aftershave: Pinaud Clubman Special Reserve

Mit hängen und würgen konnte ich mich heute wieder rasieren, obwohl ich erst morgen einen chiropraktiker Termin habe.
Aber ich habe mich so unwohl gefühlt im Gesicht...
Als Belohnung gab es eine der besten Rasuren seit langem.
 

ShavingNose

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Rasur am Mittwoch 25.01.2023:

pic
  • swk basic scuttle LE 2017
  • Mystic Water Soap - Adirondack Jack RS
  • 24mm Yaqi Aqua Tuxedo Synthetic
  • Blackland Vector
  • Feather Professional (#5)
  • L'Occitane CADE ASB
"Vector wednesday" - all over the world
In letzter Zeit ertappe ich mich des öfteren dabei mich bei der Wahl der Utensilien von Berichten hier im Forum inspirieren zu lassen :uhoh
So hatte ich heute früh recht spontan die MWS in der Hand. Auch wenn ich vermutlich in diesem Leben mit dem Schaum und/oder dem Weg dort hin nicht mehr warm werde, war es dennoch eine sehr angenehme Rasur! Einmal mehr begeisterte mich der Vector mit seiner unkomplizierten Manövrierbarkeit. Wohl kein anderes Gerät bewege ich seit dem ersten Einsatz mit größerer Selbstverständlichkeit durch die Visage.

:baden1

Schönen Mittwoch Abend allerseits!
 

Wimmer

Active Member
"SOTD"

Messer: Weltmeister
Schaum: TGS Shibusa 2
Pinsel: Yaqi
Aftershave: TGS Shibusa 2
Mug: E&S Moana

Heute kam das Weltmeister bei mir an, es musste dringend auf die Steine und wurde danach natürliche gleich getestet.Es hat sehr gute Arbeit verrichtet und ist jetzt in einem top Zustand.

SOTD25.1.23.jpg
 
Oben