Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Rossmann, Isana Premium Kunsthaar

harrahalmes

Active Member
Der Isana Premium Kunsthaar Rasierpinsel.
Aus der neuen "Hipster-Serie" bei Rossmann.
Der Nachfolger des BlackFibre Premium Pinsels. Mit Silberspitzimitat.
Der Preis sank von 8,99€ auf 3,79€.

Das kann nichts taugen.
Oder?

Hier ein paar Bilder zum Vergleich.
Alt
15487004155600.jpg Neu:
15487004454313.jpg 15487004243061.jpg 15487004583444.jpg
(Ups, falschrum.)
Der Loft wurde mit dem Tiefenmaß gemessen, nur fürs Foto habe ich die Meßschnäbel neben den Pinsel gehalten.

15487004343032.jpg 15487004668685.jpg

Noch ein Vergleich zu meinem Lieblingspinsel, der Ex-Yaqi von @Großer:
15487004825707.jpg

Wäre auf dem Griff kein Name, ich hätte ihn für einen Yaqi gehalten. Die Spitzen sind ebenso flauschig wie die von dem rechts gezeigten.
Der Isana hat für mein Gefühl mehr Backbone als der Yaqi. Und auf jeden Fall viel mehr als sein Vorgänger. Ich habe aber nicht viel Ahnung von Pinseln. Man rührt halt auf der Seife rum und *magic* hat man Schaum. :)

Wie er schäumt wird sich zeigen.

Ach ja, noch etwas.

Wenn man mit dem Meßschieber im Bad verschwindet sollte man sich nicht von seiner Frau erwischen lassen.
Wenn doch, dann ist "Ich will meinen Pinsel vermessen" nicht die beste Antwort auf die Frage "Was hast DU denn vor?!?".
:p
 

Newline

Member
Als ich bei Rossmann war, konnte ich natürlich nicht ohne Pinsel den Laden verlassen. Rein zufällig hatte ich einen Rabatt-Coupon dabei. Die Plastikröhre, in der der Pinsel steckt, ruft nach einer Verwendung als Reisepinsel.
Deckel und Boden haben bereits je ein Loch, mit einem Akkubohrer kann noch mehr Luft geschaffen werden.
Morgen wird er eingeweiht.
 

CaptainGreybeard

Very Active Member
An dieser Stelle wird der Captain nunmehr ein Geständnis ablegen.

Und damit es für euch nicht so anstrengend wird, ist es ähnlich einem Comicstrip mit vielen bunten Bildchen und vergleichsweise wenig Text. ;)

Auch ich konnte heute Nachmittag nicht widerstehen - getreu dem Motto des irischen Schriftstellers Oscar Wilde, der sagte, man solle Versuchungen nachgeben, weil man nie wüsste, ob sie wiederkehren - und habe mir diesen Rossmann-Kunsthaar-Pinsel für 3,79 € gegönnt. Wenn alles andere fehlschlägt, so tröstete ich mich, kann ich ihn immer noch zum Abstauben meines Rasierzeugs benutzen. :D

cgb__OPI7163.jpg

Der Pinsel steckt in einer Verpackung, die in Deckel und Boden je ein Loch aufweist und sich daher gut als Reisepinseldose eignet.

cgb__OPI7165.jpg

Schauen wir uns den Pinsel mal aus der Nähe an, ...

cgb__OPI7169.jpg

... schräg von oben und ...

cgb__OPI7171.jpg

... ganz von oben.

Der Griff fühlt sich trotz des gegenüber dem Vorgänger um 60 % geringeren Preises nicht ganz so billig an wie bei der ersten Version, hält aber - fast schäme ich mich, dies überhaupt zu erwähnen - keinen Vergleich zur Griffqualität eines Mühle Silvertip aus, was angesichts des zehnfachen Preises des Pinsels aus dem Erzgebirge auch nicht verwundern kann.

cgb__OPI7174.jpg

Hier einmal die frontale Sicht von links nach rechts: Mühle STF 21 mm, Isana Men Premium, Mühle STF 23 mm

cgb__OPI7175.jpg

Und hier das Ganze noch einmal von oben. Ich bitte allerdings aus Gründen der Fairness zu beachten, dass der STF 23 mm (rechts) seit Mitte 2013 geschätzt 1.500 Mal im Einsatz gewesen ist, der STF 21 mm (links) seit Mitte 2016 ca. 600 Mal gebraucht wurde und der Isana Men Premium (Mitte) noch völlig unbenutzt ist. Mal sehen, wie das gute Stück in drei, vier Jahren ausschaut.


Sehen wir uns nun aber an, wie gut sich der Rossmannsche Billig-Pinsel aufs Schaumschlagen versteht. Es findet eine Rasiercreme Verwendung, die für ihr problemloses Aufschäumverhalten und ihre hohe Ergiebigkeit bekannt ist, nämlich die Speick Men. Als Schaumschale verwende ich eine kleine LUQX-Schale aus
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
:
cgb__OPI7177.jpg


Hier der Pinsel in nassem Zustand. Beachtlich: Ohne dass Wasser am Griff herunterläuft oder beim Umdrehen des Pinsels aus den Haarspitzen tropft, werden zwischen den Pinselhaaren - die Kunsthaare selbst nehmen bekanntlich keine Feuchtigkeit auf - ca. 20 ml Wasser gespeichert:
cgb__OPI7181.jpg


Und schon nach weniger als einer Minute Schaumschlagen gibt es einen herrlich dichten Schaum mit der Konsistenz von Joghurt:
cgb__OPI7179.jpg


Die Nahaufnahme des Schaums im Pinsel zeigt, dass es keine großen Luftblasen, keinen grobporigen Schaum gibt. Vielmehr ist der Schaum schön schlotzig, genau so wie er sein soll:
cgb__OPI7180.jpg


Natürlich konnte ich es mir auch nicht verkneifen, mir den Schaum mit dem Pinsel ins angefeuchtete Gesicht zu schmieren, auch wenn ich auf Beweisfotos dieser todesmutigen Handlung (nein, nicht wirklich :D) verzichtet habe. Der Pinsel fühlt sich recht angenehm im Gesicht an, weil die Spitzen schön weich sind, zwar nicht ganz so weich wie die des Mühle STF, aber bitte, man darf angesichts des Preisunterschieds wohl auch erwarten, dass der STF ein paar Vorteile mitbringt. Richtigen Backbone weist ein Synthetikpinsel bekanntlich nicht auf, aber deutlich mehr Widerstand beim Aufschäumen im Gesicht als der STF setzt der Isana Men Premium dem nassrasierenden Pinselschwinger schon entgegen.

Mein Fazit: Für 3,79 € ist dieser Pinsel ein echter No-Brainer, also eine Kaufentscheidung, über die man eigentlich gar nicht nachdenken muss, wenn man nicht aus grundsätzlichen Erwägungen Pinsel mit Kunsthaar ablehnt. Rossmann bietet hier für einen ganz schmalen Taler einen Rasierpinsel, der alle Anforderungen an einen guten bis sehr guten Rasierpinsel spielend erfüllt und darüber hinaus auch noch Veganer glücklich macht, weil kein armes Schwein und kein grimmiger Dachs für die Pinselhaare sein Leben aushauchen musste.

In diesem Sinne: Beim Rasieren ist es wie im richtigen Leben - gut, wenn der Schaum im Pinsel für drei Durchgänge reicht! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptainGreybeard

Very Active Member
@Tom Bombadur : Du meinst, ich ließe die Grundsätze des Minimalismus' hinter mir?
Dann verrate mir bitte mal, wie man noch minimalistischer Rasierschaum generieren will, als mit einem Pinsel für 3,79 €! :D
 

M42 vn

Very Active Member

Als günstig gilt sicher auch ein Omega S-Brush, und der hat ganz ordentlich Backbone.
Oder der Pinsel vom Lush, der hat noch mehr Backbone, eigentlich viel zuviel.

Eigentlich kann man nur einen großen Bogen, um die ganz billigen, zu kleinen und dünnen
Pinselchen machen. Daher ist mein dürrer Reisepinsel bei mir ziemlich unbeliebt geworden.
 
Oben