Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Wacker, Solingen

Nun ist es angekommen in einem sehr rudimentären Schächtelchen. Das steht nicht mal Wacker drauf, aber ok - ist ja über die Website bestellt worden, da braucht es keine attraktiven Displayfähigen Verpackungen.

Aufgemacht - und schon das erste Oha! Hornheft hat es, aber blond (als hell) ist es eher nicht. Gut, muss ich nochmal drüber nachdenken - aber eigentlich… war das anders geordert.

Es ist super genietet, bleibt ohne Hilfsmittel offen stehen und läuft mit genügend Schalenabstand ins Heft - Mitte ist was anderes, aber das ist im Toleranzbereich.

Also weiter zum Haartest. Den besteht es an keinem Ort der Klinge - also nix mit springenden Armhaaren. Hier stell ich mir gleich schon mal die Frage, ob es noch vor Erstbenutzung (falls es soweit kommt) zum Touchup auf 12k und Slate geht. Aber vermutlich werd ich es erstmal ledern und dann schaun, ob es besser wird.

Hier mal ein erstes Bildchen:
657BFF5D-9927-4709-9227-170967DFC007.jpeg
 
Naja, wenn man nur die Wacker 6/8 Carbonstahl nimmt liegen da mal schnell 100 Euro dazwischen. Bsp.1 vs Bsp. 2. Vielleicht hat ja noch wer ne ernste Antwort. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Hyperinflation :kaputtlachen1
Ernsthaft, ich war auch erschrocken wie die Preise angezogen wurden. Auch die 7/8“ sind um den Preis gestiegen. Ich hab vor 2 Jahren um die 270 für ein Jungmeister gezahlt. Die sind jetzt auch bei 340. Nichts gegen Wacker, richtig tolle Messer, aber wenn ich den Konfigurator bei Ulrik für 340 füttere, kommt da was netteres (einzigartigeres) raus.
 
Nun ist es angekommen in einem sehr rudimentären Schächtelchen. Das steht nicht mal Wacker drauf, aber ok - ist ja über die Website bestellt worden, da braucht es keine attraktiven Displayfähigen Verpackungen.

Aufgemacht - und schon das erste Oha! Hornheft hat es, aber blond (als hell) ist es eher nicht. Gut, muss ich nochmal drüber nachdenken - aber eigentlich… war das anders geordert.

Es ist super genietet, bleibt ohne Hilfsmittel offen stehen und läuft mit genügend Schalenabstand ins Heft - Mitte ist was anderes, aber das ist im Toleranzbereich.

Also weiter zum Haartest. Den besteht es an keinem Ort der Klinge - also nix mit springenden Armhaaren. Hier stell ich mir gleich schon mal die Frage, ob es noch vor Erstbenutzung (falls es soweit kommt) zum Touchup auf 12k und Slate geht. Aber vermutlich werd ich es erstmal ledern und dann schaun, ob es besser wird.

Hier mal ein erstes Bildchen:
Anhang anzeigen 119237
Blodes Horn, ist das definitiv nicht.
Auch eine dunkelhaarige kann nett sein ;) Aber klar, so war’s nicht bestellt.
Wenn nichtmal Armhaare fallen, kannst das gleich richtig machen (ich würde es zumindest so machen)
 
Nun ist es angekommen in einem sehr rudimentären Schächtelchen. Das steht nicht mal Wacker drauf, aber ok - ist ja über die Website bestellt worden, da braucht es keine attraktiven Displayfähigen Verpackungen.

Aufgemacht - und schon das erste Oha! Hornheft hat es, aber blond (als hell) ist es eher nicht. Gut, muss ich nochmal drüber nachdenken - aber eigentlich… war das anders geordert.

Es ist super genietet, bleibt ohne Hilfsmittel offen stehen und läuft mit genügend Schalenabstand ins Heft - Mitte ist was anderes, aber das ist im Toleranzbereich.

Also weiter zum Haartest. Den besteht es an keinem Ort der Klinge - also nix mit springenden Armhaaren. Hier stell ich mir gleich schon mal die Frage, ob es noch vor Erstbenutzung (falls es soweit kommt) zum Touchup auf 12k und Slate geht. Aber vermutlich werd ich es erstmal ledern und dann schaun, ob es besser wird.

Hier mal ein erstes Bildchen:
Anhang anzeigen 119237
Ich würde reklamieren. Guter Preis hin oder her. Falsch geliefert ist falsch geliefert. Und dann dürfen die Wackers auch gleich nachschärfen. Aber dass das mit der Schärfe inzwischen auch nicht mehr wirklich klappt, ist ja bereits bekannt…
 
Blodes Horn, ist das definitiv nicht.
Auch eine dunkelhaarige kann nett sein ;) Aber klar, so war’s nicht bestellt.
Wenn nichtmal Armhaare fallen, kannst das gleich richtig machen (ich würde es zumindest so machen)
Also Armhaare fallen schon - nur nicht ohne Hautkontakt der Klinge - also sozusagen mittig ;-) - ja auch dunkle können entzücken - ich denke eben noch drüber nach.

Ich würde reklamieren. Guter Preis hin oder her. Falsch geliefert ist falsch geliefert. Und dann dürfen die Wackers auch gleich nachschärfen. Aber dass das mit der Schärfe inzwischen auch nicht mehr wirklich klappt, ist ja bereits bekannt…
Ich werds vermutlich aber behalten, wenn ich denke, was das für ein Zinnober war, bis ichs endlich geliefert bekam. Ich denke so alles in Allem hats dann schon so 2 Monate gedauert. Das scheint aber nach den hier zu lesenden Erfahrungen trotzem eher schnell zu sein.

Scharf bekomm ichs schon, da mach ich mir keine Sorgen - wie du schon im Kleingedruckten anmerktest - wer weiss obs besser wieder kommt.
 
Heute, ein Jahr ! :cool:
Meins kam heute, 2 Tage nach Bestellung (bei Barth & Haefner). :cool:

IMG_0844.jpeg

Nun ist es angekommen in einem sehr rudimentären Schächtelchen. Das steht nicht mal Wacker drauf, aber ok - ist ja über die Website bestellt worden, da braucht es keine attraktiven Displayfähigen Verpackungen.
Bei mir auch (s.o.).

Also weiter zum Haartest. Den besteht es an keinem Ort der Klinge - also nix mit springenden Armhaaren. Hier stell ich mir gleich schon mal die Frage, ob es noch vor Erstbenutzung (falls es soweit kommt) zum Touchup auf 12k und Slate geht. Aber vermutlich werd ich es erstmal ledern und dann schaun, ob es besser wird.
Meins besteht ebenfalls keinen Haartest. Ganz im Gegenteil zum gebraucht hier im MH erstandenen Adresso. :(
Ich denke, ich werde dennoch erstmal versuchen, wie sich damit rasieren lässt (am WE, wenn ich mehr Zeit habe).
 
@Lochbart - ich hatte bei wacker direkt geordert….

hab meins grade geledert - ca 60 DZ auf der Juchten, nochmal 30 auf der Latigo Seite des Injener. Nun schneidets Haare ohne Hautkontakt
Also nachher mal einweihen… - ich bin ja so ein Fauler Strick gerade.
 
Hi zusammen,

Jetzt hat auch mal ein Wacker den Weg zu mir gefunden :)
Habe ich in einem kleinen Konvolut abgestaubt und bin recht zufrieden darüber. Möglicherweise NOS oder aber zumindest nur sehr wenig genutzt.

Online habe ich recht wenig darüber in Erfahrung bringen können. Wenn ich nach old Sheffield von Wacker suche kommen nur die neueren? 7/8. Meines ist wohl eher etwas drunter.

Beim genaueren begutachten ist mir eine Nummerierung aufgefallen. Habe hier die 3/33, was ich zuerst wehmütig hinnahm, dass es nicht die 1 ist, aber nach kurzem überlegen es eigentlich so viel cooler finde.

Jetzt stellt sich mir die Frage, sammeln und im Original belassen, oder über einen finisher Schieben und damit rasieren!?

Hier auf jeden Fall mal ein paar Bilder des schönen Stücks.

Wacker - Old Sheffield, Model 1st

IMG_7827.jpeg

IMG_7828.jpeg

IMG_7829.jpeg
 
Guten Abend zusammen,

In Solingen geht das Gerücht um, daß Wacker Jun. aus gesundheitlichen Gründen die Produktion
eingestellt hat. Weiß jemand etwas genaueres ?
 
Ok, es darf mich rasieren :)
Aber weiß jemand mehr über das Messer? Hauptsächlich würde mich das Herstellungsjahr interessieren und ob es eine Sonderserie war/ ist?
 
@ Skusi
Das Old Sheffield wurde, wenn ich mich recht erinnere, für das Nachbaruniversum als Sonderserie aufgelegt.
Das war auf jeden Fall vor der Gründung unseres Forums.
 
Zurück
Oben