Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Welches Pre-Shave?

Hobelix

Very Active Member
@Batou - danke für den informativen Link - hört sich interressant an. Kann aber bei der Nivea-Variante auch bei nachlassender Schärfe "brachialer" zu Werke gehen - ohne erkennbare Rötungen zu produzieren. Jedem das Seine - oder auf neudeutsch: never change a winning Team.
 

Ladit

Active Member
Ich habe eine trockene Haut und benutze Kokosnussöl als Preshave, um meine Haut zu schützen, das Zeug ist günstig und zieht schnell ein. Seitdem ich es benutze habe ich wesentlich weniger Irritationen.
 

Pirx

FdR-Pate
Mehr als ein Jahr ist vergangen, und es wird Zeit, diesen Faden mal wieder etwas nach oben zu holen.

Batous Hinweis, ein „Trockenöl“ zu verwenden, ist super – zumindest für mich. :daumenhoch
Dafür sei ihm ein virtueller Orden umgehängt!

Dieses Öl kommt immer dann zur Anwendung, wenn ich am Vorabend das Eincremen des Gesichts vergesse. Es zieht sehr schnell ein und beeinträchtigt den Rasierschaum in keinster Weise.

Mein erstes Öl habe ich bei Rossmann gekauft. Es kommt in einer rosa Spraydose und einer recht femininen Duftnote daher und hat mir daher weniger gefallen, obwohl die Wirkung meinen Wünschen entsprach.
Besser war dann das Trockenöl von Kneipp aus einem Pumpspray-Behälter, das aber immer noch mit „exklusivem Verwöhnduft“ prahlt. Vielleicht mische ich mir später mal ein eigenes Öl, aber das wird noch etwas dauern.

Trockenöl ist für Leute mit trockener Haut eine echte Empfehlung; vor allem die Anwendung ist ja wirklich unkompliziert.
 

Schnittgut

Very Active Member
Habe noch nie ein Pre-Shave verwendet, geschweige Rasieröl oder gar Babyöl. Aber für Leute mit sehr empfindlicher Haut kann das vielleicht eine Hilfe sein.
 

Thorin

Member
Ich bin inzwischen von einem Pre-Shave-Oil zur Creme von Proraso gewechselt. Das Öl hat mir einfach immer einen hässlichen Film im Waschbecken hinterlassen und das passiert mit der Creme von Proraso nicht. Und die Rasur fühlt sich trotzdem unvermindert gut an.
 

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Bei mir hinterlässt die Rasierseife jedes Mal einen wesentlich deutlicheren Film auf dem Waschbecken als es je ein Pre-Öl getan hatte. Vielleicht nehmt ihr einfach zu viel davon. Beim Floid Pre z.B. reichen eigentlich sieben Tropfen ins nasse Gesicht. Im Grunde zu wenig, um ein Waschbecken zu verschmieren.
 

Thorin

Member
Also bei mir schmiert das Waschbecken auch nicht bei jeder Rasur voll.
Aber mittelfristig eben doch immer wieder. Und das geht gaanz schwer wieder weg.
 

Gris

Gold FdR-Pate
@maranatha
Stimmt. Ich habe auch den Eindruck das es von der Konsistenz her weniger ölig daher kommt. Bin damit prima zurecht gekommen. Dennoch schwanke ich zwischen Floid Pre-Öl und Proraso weiss.
 
Oben