Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Mühle Rasierpinsel allgemein

kaidecologne

Moderator
FdR-Pate

Mit Vergnügen.
Ein sehr solides Ding, das satt in der Hand liegt.
Die Gesamtlänge beträgt circa 13cm, wobei Griff und Besatz annähernd gleich lang sind.
Durchmesser des Knotens: 25mm
mühle2.JPG

Die Borsten sind recht fein, aber ich muss sagen, daß ich noch niemals einen übler riechenden Pinsel einzuarbeiten hatte. Die Mühe lohnte sich jedoch, denn er entpuppte sich direkt als williger Schaumschläger.
mühle3.JPG

Vergleich mit den üblichen Verdächtigen:
mühlevergleich.JPG
(Semogue 610, 1250, SOC)

Von meinen Semogues bin ich es gewohnt, den Schaum anfangs im Besatz einfach verschwinden zu sehen, was sich erst mit der Einarbeitung allmählich bessert. Nicht so bei diesem Mühle. Bei ihm stand der Schaum von Beginn an für meine üblichen zwei Durchgänge zur Verfügung.
Dabei ist er mit seinen vielleicht zehn Rasuren noch längst nicht komplett eingearbeitet und inoch immer etwas steif. Mag aber auch am Alter liegen.
Schöner Pinsel, nettes Stück Zeitgeschichte.
Ein weiterer ruht mittlerweile zusammen mit einem Paket Triton Klingen als Reserve in Karbonit.
 

Großer

Writes More Here Than At Work
Herzlichen Dank! Scheint ein ganz ordentlicher Pinsel zu sein! daumenh!
 

Flatsch

Gold FdR-Pate
Das ist mein einziger Dachs von Mühle. Er heißt Retro und wenn ich mich recht erinnere, habe ich ihn Anfang 2013 gekauft. Es gab den noch in zwei anderen Farben, kanariengelb und kornblumenblau.

Er hat ein 25er Ringmaß und eine Haarlänge von ca. 55 mm. Die Haarqualität nennt sich wie heute auch "Silberspitz Dachszupf".

Die Besonderheit an dem Pinsel ist, dass er sehr dicht gesteckt ist, mindestens so dicht wie meine Shavemacs oder der Thäter, den ich mal hatte. Die Haarqualität dagegen kann nicht mit den Silberspitzen von Shavemac oder Thäter mithalten. Und weil der Retro so dicht gesteckt ist und seine Pflege deshalb mehr Aufmerksamkeit verlangt als andere Pinsel, kommt er nicht im Alltag, sondern nur an hohen Fest- und Feiertagen zum Einsatz.

20190308_155635.jpg 20190308_155255.jpg 20190308_155206.jpg
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Weiß jemand ob Mühle neue Pinsel Griffe im Sortiment hat ? Ich habe heute ein Griffdesign in 4 verschiedenen Knotengrößen von Mühle bei "the different scent" gesehen welches ich vorher noch nicht registriert habe.
Auch das es einen XL Silberspitz mit einem 25mm Knoten gibt wusste ich bisher nicht. Bin aber auch kein Mühle Spezi ;)

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
 

owlman

Very Active Member
Diese Griffform ist schon alt (ich habe einen
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
damit), soweit ich weiß ist sie ist der Vorgänger der aktuellen Classic-Griffe. Ich bin selber vor fünf(!) Jahren bei TDS schon darüber gestolpert und habe den Shop per E-Mail gefragt, ob sie diese Pinsel tatsächlich so wie auf dem Foto verkaufen. Genauer gesagt habe ich sogar zweimal gefragt, bekam aber beide Male keine Antwort. Daraufhin habe ich einfach bestellt, die aktuelle Griffversion erhalten und den Kauf widerrufen. (Hätte TDS also meine Mails beantwortet, hätten sie zweimal Portokosten sparen können... :rolleyes: ).
 

blexa

Writes More Here Than At Work

Vielen Dank für die Info! Dabei sieht die ältere Version viel besser aus. Ja, TDS ist wirklich Schreibfaul, ich habe schon des Öfteren Anfragen zu Artikeln gehabt und nie ein Antwort bekommen. Das kenne ich aber leider auch von vielen anderen Herstellern oder Shops:menno1
Aber wenn wir schon mal beim Silberspitz sind und du auch so einen schönen besitzt, könntest du ihn ja mal vorstellen @owlman ;), eine kurze Info würde mich wirklich interessieren da nun hier auch nicht gerade viel von Silberspitzen von Mühle zu finden ist.
Ich frage ja nur, da ich mir heute meinen ersten Mühle Rasierpinsel gekauft habe, na ja, ist zwar nicht der mit Mühle Emblem, aber er kommt von Mühle und ist ein NOM Silberspitz.
Ich war heute im Müller und habe diesen Nom Silberspitz Dachszupf schon länger im Auge, habe aber immer wegen der zu kleinen Knotengröße nie zugeschlagen. Heute konnte ich dann doch nicht widerstehen und musste nach längerem Handprobekuscheln doch zuschlagen. Er ist wirklich stramm gebunden und hat für einen Silberspitz von Mühle/Nom ein gutes Rückgrat, welches ich bisher von den Originalen Mühle Silberspitzen nicht kannte.
Ich werde meinen Silberspitz mal morgen im Fachthread von NOM vorstellen.
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Heute werde ich mal ein wenig über die Mühle Silberspitze berichten. Ich denke sie ist bei vielen Kollegen wegen ihrer Super Softheit eher unbeliebt, wird ignoriert oder nur mal spärlich am Rande erwähnt. Einige Kollegen von uns besitzen diverse Silberspitzen von Mühle, nur findet man leider sehr wenig Info über die Eigenschaften dieses Knotens.

Ich selbst bin auch erst recht spät zu diesem Hersteller gekommen, obwohl er ja quasi vor der Haustür liegt und zum Greifen nahe ist.
In vielen Rasurforen ein sehr unterschätzter Pinsel was den Silberspitzen Dachshaarknoten betrifft.
Ich habe mir in der letzten Woche diesen wunderschönen Sophist von Mühle gegönnt und bin so richtig positiv überrascht worden.

41302663cr.jpg


41302666tq.jpg


Die Maße betragen;
Knoten: 23mm
Loft: 56mm / Innenloft : 51mm
Grifflänge 47,5mm
Griffdurchmesser: 37,5
Gewicht: 124 Gramm

Auf die Mühle Silberspitze bin ich im letzten Jahr durch einen Bummel im Müller Drogeriemarkt aufmerksam geworden. Zwar war es nicht direkt ein Mühle Pinsel, sondern mit dem NOM die etwas günstigere Variante, aber wie mir Herr Müller später in einer Email sagte sollte die Classic Linie mit der Nom Linie identisch sein, dies kann ich jedenfalls noch nicht bestätigen, da ich mir die etwas noblere Variante mit dem Sophist ausgesucht habe und diese sich definitiv nicht ähnlich sind.

Der Sophist ist wirklich ein ganz fantastischer Pinsel mit einem wunderbar weichem Besatz und Hammer weichen Spitzen. Das beste an diesem Haar ist allerdings der super Durchfluss. Ich selbst bin Gesichtsschäumer und hatte zuerst doch arge bedenken mit diesem leicht flockigem und zarten feinen Besatz, aber ich habe mich glücklicherweise getäuscht. Das Aufschäumen im Gesicht ist eine Wucht und bereitet mir sichtlich spaß, das Haar nimmt die Seife mit Wonne auf und macht im Gesicht sehr schnell ein wundervolles Schäumchen. Der Knoten speichert die Seife wunderbar im oberen Drittel und gibt sie auch sofort wieder dahin ab wo sie hingehört, also genauso wie ich es mir gewünscht habe.

Mit dem Kent habe ich bereits einen sehr weichen und super soften Pinsel, der Besatz hat auch ein große Ähnlichkeit in der Sanftheit, aber durch diesen schweren hochwertigen Griff macht der Mühle für mich den deutlich besseren Eindruck und ist viel ausgewogener im Handling.

Um nun jetzt nochmals auf die Weichheit des Mühle Silberspitz Haares zurückzukommen, es ist definitiv kein Haar welches jetzt einbricht, wegknickt oder zu floppy ist, es hat zwar nicht das große Rückgrat wie es bei vielen Dreibändern von z.B. Shavemac + Thäter zu finden ist, aber für mich ein Spitzenhaar von ausgezeichneter Qualität mit bestem Durchfluss. Das Haar ist sehr dünn und fühlt sich kuschelig weich an, auch die Spitzen sind Seidenweich, ein wunderbarer Gesichtsschmeichler.

41302679li.jpg


41302680yh.jpg


41302681bo.jpg


41302682ik.jpg


Von unserem Kollegen @nikipore habe ich im letzten Jahr auch einmal eine Mühle Kosmo Silberspitze zum testen bekommen und konnte auch hier meine ersten positiven Eindrücke vom Mühle Silberspitz machen.

41302685ig.jpg


Dieser Kosmo besitzt einen 21mm Silberspitz Knoten und hat einen wunderschönen ausgewogenen Griff aus Mooreiche. Die Performance ist in etwa identisch mit meinem Sophist, nur das der Sophist durch seinen größeren 23mm Knoten ein bisschen voluminöser wirkt und im ganzen etwas mehr Festigkeit besitzt.
Hier auch einmal ein Vergleichsfoto mit meinem NOM/Mühle.

41302691ec.jpg


Und hier einmal mit meinem Sophist
41302699cw.jpg


41302706do.jpg
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Danke Jungs!

Und weil der Sophist so richtig Klasse ist gabs noch ein kleines Schwesterchen. Aber diesmal ein einzigartiger limitierter Sophist mit kürzerer Haarpracht, weißem Gewand und richtig Backbone.

41350857jt.jpg


Die Maße betragen ;
Knoten : 23mm
Loft 48mm
Grifflänge: 47,5mm
Griffdurchmesser: 37,5mm
Gewicht: 120 Gramm

Diesen wunderschönen weißen Sophist habe ich in Münster bei Torquato probegefühlt und sofort gekauft. Toquato ist ein Kette mit 6 Ladengeschäften in Münster/2xHamburg /Düsseldorf/München und Berlin, sie haben aber auch einen Online Shop.

Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!

Angedacht war es eine Extra Custom Anfertigung mit kurzem Loft direkt bei Mühle zu kaufen, aber Herr Müller hat mir geraten, nach meinen genannten Spezifikationen zuerst einmal bei Torquato vorbeizuschauen, da sie eine limitierte Ausgabe vom Sophist mit ähnlichen Maßen extra für die Toquato Kette gefertigt haben.

Und da ich ehe gerade öfter in Münster zu tun habe, musste ich mir diesen Sophist natürlich sofort anschauen, begutachten und Probekuscheln, es passte halt alles, der wunderbare schöne kurze Knoten, die Weichheit, wieder dieser herausragende schwere Griff und diesmal auch in meiner weißen Wunschfarbe.

Hier einmal der Unterschied zu meinem schwarzen Sophist mit langen Loft
41350892hg.jpg


41350854xo.jpg


Zu Hause angekommen wurde er natürlich sofort eingeweiht und was soll ich sagen, genauso wie ich ihn mir vorgestellt habe…einfach Perfekt!
Geniales Aufschäumen und diesmal sogar auch noch mit Massageeffekt und sehr gutem Backbone und das aus dem Hause Mühle, Sachen gibt’s !
Ne wirklich, diese Mühle Silberspitze hat ein ordentliches Rückgrat, größer als der Thäter 3 Band und ist dabei noch eine ganze Ecke weicher.
Für mich die Entdeckung des Jahres.

41350899sk.jpg
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Gepostet habe ich meinen Flohmarktfund schon einmal hier: https://forum-der-rasur.de/forum/threads/flohmarkt-funde.876/post-192917

Am Dienstag habe ich meinen Mühle Flohmarktfund zur Anschauung und Begutachtung nach Stützengrün geschickt und ist heute Mittag schon wieder zurück.
Bestückt mit einem Nigelnagelneuen Silberspitzenknoten der kulanterweise ersetzt wurde.
Der schnellste und beste Service den ich je erlebt habe, Hut ab an die Firma Mühle :daumenhoch:daumenhoch:daumenhoch:daumenhoch

41582083le.jpg

Hier noch der alte Knoten mit einem Defekt unten am Knoten, er haarte auf Teufel komm raus.

Und hier einmal der neu bestücke aus dem Hause Mühle daumenh!

41582086kf.jpg


41582090nw.jpg
 

Risky

Very Active Member
Das ist fantastischer Service.

Du findest einen abgegrabbelten, runtergerittenen Pinsel unbestimmbaren Alters und der Hersteller sagt:
„Das ist eines Mühle nicht würdig!“ und macht ihn neu?

Chapeau!
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Der Pinselmacher hat einen kleinen Ring um den Knoten gelegt und ihn mit in dem Griffstück eingelassen um den Griff & Knoten, der durch die Feuchtigkeit und schlechte Pflege des Vorbesitzers nun mehr Stabilität bekommt. Bei dem Knoten handelt es sich um einen 23mm Silberspitz.


Das ich diesen Knoten auf kulanter Weise ersetzt bekommen habe hatte ich eigentlich nicht erwartet, ich habe nur einmal nachgefragt ob es machbar wäre diesen wunderschönen Büffelhorngriff zu erhalten und nach einem Knotenersatz gefragt. Die nette Dame sagte mir das ich mal den Pinsel zu ihr schicken sollte und sie etwas Regeln könnte :)
 
Oben