Forum der Rasur

Registriere Dich jetzt kostenlos!

Dadurch bekommst Du Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich, kannst beim Gebrauchtmarkt mitmachen und stellst nebenbei auch noch sicher, dass niemand Dir Deinen Wunsch-Usernamen wegschnappt.

Merkur Progress Tuning

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate
Und heute haben sich meine beiden Progress in „Stegress“ verwandelt. Skala gem. Erstklassiger Bedienungsanleitung von Männern für Männer, ich zitiere: „Bitte Anleitung zuerst komplett durchlesen und verstehen“ (normalerweise ist das ja bei uns Kerlen erst Schritt 4, nach „Anleitung wieder aus dem Müll suchen“ :D), justiert und geklebt und das ist das Resultat:

BEE964BF-176C-407E-AA54-AE582E4CFADA.jpeg E6481271-733B-462D-BE88-757F21F9821A.jpeg

Und als Kleines „Gaddet“ haben die Knubbel noch einen Magneten eingebaut, um z.B Klingen aus dem Umschlag zu nehmen. Gefallen mir jedenfalls besser als jeder „Megress“ oder „Digress“, zumal die Knubbel vom Durchmesser kleiner sind als der Originalknubel und die Gesamtlänge sich insgesamt nur um ca einen halben cm verlängert.
 

efsk

The Music was Thud-like
Moderator
FdR-Pate
Gold FdR-Pate
"If all else fails, read the manual."
@dirk : Balance ändern geht auch durch der Hobel höher oder weniger hoch am Griff zu halten. Ich meine zu verstehen, du findest dein Progress zu schwer am Kopf. Halt das Ding mal ein Paar centimeter höher fest.
 

dirk

Gründer FdR
Admin
Hier habe ich es gefunden:

https://forum-der-rasur.de/forum/threads/wenn-der-postmann-zweimal-klingelt.66/page-31#post-19412


Abgesehen vom Aussehen, worin unterscheiden sich die beiden Griffe von den "Originalen"? Sind sie leichter/schwerer oder kürzer/länger?

Ich habe mich noch nicht an das Gewicht bzw. die Gewichtsverteilung des Progress mit kurzem Griff gewöhnt, deswegen frage ich.


Hatte ich auch schon versucht, gefiel mir aber nicht so gut....
 

947

Very Active Member
Super gemacht @Hellas!!

So einen Progress hätte ich auch gerne...
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate

Die Griffe (richtigerweise Griff-Innenleben) sind auf die Originalen Längen angepasst. Das heißt, das Griff-Innenleben mitsamt "Knubbel" meiner beiden ist eben so lang wie das des Original Progress 500 (die kurze Version), aber es gibt die auch etwas länger, für den Progress 510 (mit langem Stil), so das diese dann auch nur auf den 510 passen. Insgesamt verlängert sich der Griff, weil der Knubbel etwas länger ist als das Original, um ca. 0,5 cm. Natürlich verändert sich die Balance des Hobels etwas zum Griff hin, weil das Gewicht durch den massiven Messingkubbel vs. Original Plastikknubbel zum Griffende hin steigt.


Solltest du aber noch mal konsequenter probieren. Progress und R41 sind zwei total unterschiedliche Hobel und wollen auch jeder anders gehalten werden. ;)
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate

Herne

Very Active Member

Sehe ich auch so. Ich glaube nicht, daß Du dir mit Deiner Methode des ständigen direkten Parallelvergleichs einen Gefallen tust, Dirk. Ich denke, Du solltest Dich schon mal ganz allein auf den Progress einlassen um ihn auszuloten und kennenzulernen.

Zu Hellas fällt mir nur ein: 'Auch Du mein Sohn Brutus ...'
Please, Anmelden or Registrieren to view URLs content!
:D
 

Hellas

Klingenflüsterer
Moderator
Gold FdR-Pate

dirk

Gründer FdR
Admin

maranatha

FdR-Pate
Gold FdR-Pate
Also das mir dem "Makel" sehe ich komplett anders. Der Knubbel ist absolut kultig. Ich möchte ihn nicht mehr missen. Was ich mir hätte vorstellen können ist, dass er von Dovo in anderen Farben angeboten wird. Aber das wird wohl nicht werden.
Ich finde den Progress so wie er ist am besten.
 
Oben