Die Pinselshow - Rasierpinselfotos/Pinselparaden

THF

Very Active Member
Klasse Griff goodjob! gefällt mir und bringt mich auf Ideen, nur das Gewicht ist sagen wir mal gewöhnungsbedürftig.
Danke für die Vorstellung
 

M42 vn

Very Active Member
PS:
Bin mit dem Bestand nicht so zufrieden, da ist noch Luft nach oben. Weniger dürfen es nicht sein.
In der Zwischenzeit ist dann doch mein Pinselbestand ziemlich aufgewertet worden, mit:

Mühle SilverTip Fibre, 23mm
und
Shavemac Synthetik 24mm

neuzugang.jpg

Ich bereue es nicht. Bin ja lange genug um Shavemac und Mühle herum geschlichen, gedanklich.

Konkret zu den beiden finde ich das das 23mm Mühlemaß mit 24mm noch besser
wäre. Dagegen hat der Shavemac ein Tick zu viel Backbone und könnte (mit diesen Backbone)
durchaus auch nur 23 mm haben. So können beiden meinen Maggard s/w nicht ganz das
Wasser reichen. Klare Ausgewogenheit in allen Bereichen, bei beiden. Sie machen machen
viel Freude beim schäumen, pinseln, auch beim reinigen. Beim Ansehen sowieso.

Hat sich gelohnt mich dafür aufzuraffen.
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Wieso sieht der Semogue denn wuchtiger aus als der Chubby 2...? Optische Verzerrung?
Der Semogue hat einen 49mm langen Griff, einen Griffdurchmesser von 37mm und einen Außen Loft von 50mm/Innen 41mm, der Chubby hat einen 44mm langen Griff, einen Griffdurchmesser von 40mm und einen korrekten Loft Innen & Außen von 50mm. Von der Länge her ist der Semogue mit seinen 99mm gegenüber den Chubby mit 94mm schon etwas größer. Knotengröße beträgt 27mm zu 24mm.


 

owlman

Very Active Member
Von der Länge her ist der Semogue mit seinen 99mm gegenüber den Chubby mit 94mm schon etwas größer. Knotengröße beträgt 27mm zu 24mm.
Ah, okay, danke. :daumenhoch Ich habe gerade keinen Zugriff auf meine Chubbys, um selber vergleichen zu können. Trotzdem wundert mich irgendwie, dass der kleine Semogue so riesig aussieht. Die Griffmaße sind ja fast (1mm kürzer&schmäler) identisch mit dem Duke 3, der bei Dir ganz links steht.
 

blexa

Writes More Here Than At Work
Trotzdem wundert mich irgendwie, dass der kleine Semogue so riesig aussieht. Die Griffmaße sind ja fast (1mm kürzer&schmäler) identisch mit dem Duke 3, der bei Dir ganz links steht.
Der Semogue sieht so riesig aus weil er so eine schöne schlanke Erscheinung hat :happy
Aber auch zum Duke3 macht er den größeren Eindruck, obwohl es hier nur um einen Unterschied in der Grifflänge von 2mm geht. Der Griffdurchmesser ist identisch.




Der Semogue hat jedenfalls ein ganze Menge mehr Rückgrat als der Duke3 Manchurian, aber das liegt auch wohl an dem sehr kurzen Innenloft von nur 41mm. Die besseren Eigenschaften hat aber hier ganz klar der Duke.
 
Oben