Thäter Pinsel

Dieses Thema im Forum "Der Pinsel" wurde erstellt von maranatha, 17. Mai 2018.

  1. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    N‘Abend meine Herren,

    da ist er - lange darauf gewartet - aber es hat sich gelohnt !!!
    Schon optisch ist er eine Augenweide und dieses Mal, hab ich gleich ein Foto gemacht, nach dem Auspacken :)

    Ich präsentiere.... den Thäter 4125/2 2-Band in schwarz:

    4D038EFA-31EC-4800-B6F3-FA8C1D2761EB.jpeg DAC439C5-EFD0-40F7-B013-5483540FA94C.jpeg 69A7A4C1-05F2-48C3-BCC9-41F3FE11E330.jpeg

    Er fühlt sich traumhaft an, superweiche Silberspitzen und anständig Backbone, aber nicht so, dass es unangenehm auffallen würde. Der Einsatzbericht kommt noch, aber wie gesagt, optisch schon der Hammer.
    Freu mich auf den ersten Einsatz.....

    Hier beide Thäter, mein 3-Bänder ist allerdings noch ein wenig feucht von heute Morgen :

    B1FD03F6-C71E-4052-A642-763CF292CE72.jpeg

    52695CA3-2D5A-4546-8EAD-D42081705323.jpeg

    06946574-F563-4C99-A6E9-3A5448ED9E11.jpeg

    Mehr dann nach dem ersten Einsatz....:flucht1
     
    kaidecologne, DDP, NickSax und 18 anderen gefällt das.
  2. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    N‘Abend Freunde der gepflegten Nassrasur,

    heute Abend hab ich meinen neuen Thäter 4125/2 2-Band ausprobiert.
    Der Wahnsinn...
    Klar weiß ich, dass speziell bei neuem Spielzeug, die Freude der Neuanschaffung durchaus das Bild etwas positiv färbt, aber der 4125/2 2-Bänder von Thäter ist echt der Wahnsinn.
    Er übertrifft meine Erwartungen deutlich und erfüllt (im positiven Sinne) alles was so über ihn berichtet wurde.

    Er ist an den Spitzen super sanft, hat aber genug Backbone um ihn merklich von meinen anderen Pinseln abzuheben, fühlt sich im Gesicht traumhaft an, produziert einen Schaum, so schnell und viel, so dicht und schön, dass er seines gleichen sucht.
    Hier schlägt er sogar seinen Bruder, den 4125/2 3-Band und der war bis jetzt mein eindeutiger Favorit.

    Also, sicher werden wir uns noch besser kennenlernen, ab bei solch einem Auftritt... was soll da noch schief gehen? Der 2-Bänder hat sich sofort in den Pinsel-Olymp geschossen und rangiert doch deutlich vor seinem Bruder, dem 4125/2 3-Band auf Nummer 1.
    Auch wenn ich gerade sehr euphorisch bin und so happy, dass ich mir diesen wunderbaren Pinsel gegönnt habe, möchte ich die Qualität des 3-Bänder nicht schmälern - na ja, vielleicht doch ein klein wenig, aber nur im Sinne von: Das Beste ist der Feind des guten.....

    schönen Abend....
     
  3. Rooty

    Rooty Active Member

    Registriert seit:
    11. September 2018
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    692
    Heidiho Freunde, also normal bin ich ja ziemlich skeptisch wenn etwas sehr hoch gehypt wird.
    Auch so bei diesen Pinselchen, allerdings hat mir ein guter Freund für meine Hilfe eine kleine
    aufmerksamkeit besorgt, einen Thäter 4304 also in Cocobolo und Silbespitz 2-Band.
    Ich dachte zunächst sag mal spinnst der? Doch nicht so viel Geld für ein Schaumschläger,
    obwohl ich einen ganzen Sommer beim umbau des Hauses geholfen habe.

    Nun ja aber wie sagt man so schön einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

    Er lag einige Wochen nur in seiner Verpackung rum, weil er mir eigentlich zu teuer ist um
    "nur Seife" damit aufzuschlagen.

    Jetzt seit einer Woche habe ich ihn in Gebrauch genommen, und ich muss sagen
    leck mich am A... sowas hab ich nicht für möglich gehalten.
    Plötzlich hat man auf einfachste Art beim Gesichtsaufschäumen Sahne um die schnute,
    und das bei einer zugleich weichen wie auch kräftigen massage, herrlich.

    Ich war sehr skeptisch, muss nun aber sagen das ich dieses Stück nicht mehr her gebe.
    Und nun definitv keinen Pinsel mehr anschaffen werde.
    Dieses Stück ist fürs Leben gedacht, und gemacht, wie eigentlich ziemlich viel von dem
    was wir rasuristen jeden Tag so benutzen, und genau das ist es auch was mir an dieser
    Art der Körperpflege sehr gut gefällt.
     
    Rasierwasser, Tosca, Alvaro und 12 anderen gefällt das.
  4. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    Servus beinand,

    so, nach den ersten Einsätzen des neuen Thäter 4125/2 2-Band, ein paar weiterführende Infos:

    Beide Thäter, der 3- und 2-Bänder sind absolute Spitzenpinsel.
    Natürlich ist alles irgendwie Geschmacksache, aber die Thäter stehen bei mir DEUTLICH höher im Kurs, als z.B. meine Preisgleicher uomo 290 von da vinci. Auch ein toller Pinsel, aber im direkten Vergleich mit den Thätern - keine Chance (bei mir).

    So, dass hatten wir aber schon.
    Was mir aber aufgefallen ist, wie „stark“ sich die Pinsel nach der ersten Benutzung verändern.

    Hier mal Bilder VOR (also Neu aus der Verpackung) und NACH der Benutzung des Thäter 2-Band (jeweils rechts im Bild):

    70C52E6E-A97D-4A6F-AD5F-81094B53ADE5.jpeg

    1A0745C7-EC30-462D-89AC-66CA5206E334.jpeg

    Man sieht deutlich, das „aufspleißen“ des 2-Bänders nach der Benutzung. Er ist sogar im Durchmesser jetzt „dicker“ als der 3-Bänder.
    Das alles ist ja soweit auch in Ordnung, aber was mir aufgefallen ist: Der Backbone hat beim 2-Bänder deutlich nachgelassen! Im direkten Vergleich, hat jetzt mein 3-Bänder sogar etwas mehr Backbone als der neue 2-Bänder!
    Die Haarlänge ist beim 3er auch ein klein wenig niedriger beim, somit logisch zu erklären, allerdings sollte laut vorherrschender Meinung der 2-Bänder standfester sein.

    So oder so ist der 2-Bänder aktuell mein absoluter Liebling.
    Er ist mein „schönster“ und er macht auch den besten Schaum am schnellsten.
    Ich will den Pinsel nicht kritisieren, er ist ein Traum und ich würde ihn sofort wieder kaufen.
    Trotzdem, wer den Aufpreis für den 2-Bänder ausschließlich wegen des besseren Backbones ausgeben möchte, sollte sich das vielleicht noch einmal genauer anschauen.
    Im normalen Daumentest merkt man nur wenig Unterschied, wenn dann aber zu Gunsten des 3-Band Pinsel, vermutlich wegen der etwas kürzeren Haarlänge.

    Beides sind 4125/2 Modelle.

    Für mich - kein Problem das ganze.
    Der neue 4125/2 2-Band könnte für mich besser nicht sein.
    So stelle ich mir einen Rasierpinsel vor, einzig der viel diskutierte Unterschied zwischen 2- und 3-Band kann ich in dem Vergleich nicht nachvollziehen.

    Diese Woche sollte mein Shavemac noch bei mir ankommen, auch ein 2-Band.
    Bin sehr gespannt, wie der sich im Vergleich zu den Thätern verhält.

    Schönen Abend zusammen....
     
    Rasierwasser, Hellas, Franz65 und 2 anderen gefällt das.
  5. blexa

    blexa Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    21.416
    Aber beide haben doch große Unterschiede im Loft und dadurch hat vermutlich dein 3/Bänder ein bisschen mehr Rückgrat. Wenn ich mir deine beiden Fotos so anschaue könnten es leicht 4mm Unterschied sein und das ist für die Festigkeit eines Haares schon sehr viel.
    Wenn man ein bisschen mehr Backbone beim 2-Bänder möchte, bestellt man ihn halt mit einer 50mm Loftlänge und nicht wie aus dem Sortiment mit 54mm;)
     
    Rasierwasser und Hellas gefällt das.
  6. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    Sehe ich auch so....
    Allerdings könnte man sich den Aufpreis für den 2-Band dann ja tatsächlich sparen....
    Also mir ist ja alleine die Optik des 2-Band schon die 30,—€ Aufpreis Wert.....;):flucht1

    Und... ich will ja gar nicht mehr Rückgrat - alles perfekt
     
    Rasierwasser und Hellas gefällt das.
  7. maranatha

    maranatha Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    4.904
    Zustimmungen:
    38.284
    Ich muss zum Thema Thäter doch noch einmal ein paar Worte loswerden, auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederholen werde. Einfach deswegen, weil mich die gesamte, persönliche Situation mit Thäter maßlos ärgert.

    Der 2er 3-Band ist aus dem Passaround wieder zurück und ich habe mit ihm ein paar mal wieder Probe geschämt und erinnerte mich sofort seiner vorzüglichen Qualitäten. Zusammen mit dem großen 5er 2-Band ist er nach wie vor das Beste, was ich an Pinsel erlebt habe. Gut, Rooney habe ich nicht versuchen können bisher und das Angebot vor kurzem ging mir leider durch die Lappen. Aber alles andere kann nicht mithalten, für mich.

    Das nach wie vor extrem ärgerliche an dieser Firma ist, dass sie in der Lage sind, ungaublich gute Pinsel zu bauen, aber der Service mit Verlaub "unter aller Sau" ist. Die Geschichte mit dem Borsten Desaster klingt noch nach, aber auch hier mit dem Dachs hatte ich vorher schon erfahren dürfen, was Service nicht ist.

    Im Passaround haben alle Teilnehmer sich von diesem Exemplar beglücken lassen, aber auch feststellen können, dass es eines ist, das mit großem Haarausfall glänzt (diejenigen, die den Pinsel gut ausgewaschen haben, können das bestätigen. Mehr oder weniger schlimm)
    Der Pinsel hat jetzt beim Aufschäumen, das ohne starken Druck, sondern recht behutsam geschah, wieder sieben Haare verloren. Nach dem Auswaschen und sanftem Ausschütten konnte ich weitere 15 (!) Haare herausziehen, die sich bereits drei, vier mm aus dem Besatz gelöst hatten. Das macht er regelmäßig bis fast ununterbrochen. Zwischendurch gibt es immer wieder Phasen, in denen drei, vier Rasuren lang nichts derartiges vorfällt und man den Eindruck gewinnen könnte, es sei alles in bester Ordnung.

    Ich hatte diese Story schon beschrieben, dass der Pinsel schon bei Thäter war und mit der Antwort zurück kam es sei alles in Ordnung. Der Pinsel sei schlecht ausgewaschen und man fügte mir ein Filmchen per Email bei, auf dem das "Stauben" des Pinsels hinter schwarzer Wand beweisen sollte, dass Seifenreste drin seien. Nicht erwähnt wurde, dass ein neuer Thäter, der nie eine Seife gesehen hat, genauso "staubt"

    Ich hatte seinerzeit die Reklamation mit den Worten umschrieben, dass der Pinsel außergewöhnlich gut sei, dass aber eben im Handwerk auch Fehler geschehen können und erwartete, dass bei einem solch hochpreisigen Produkt die Behebung des Fehlers oder der Ersatz zum Service dazu gehört. Bei in der Relation wesentlich günstigeren Produkten habe ich solch einen Service ohne Fragen zu müssen erhalten. Bei Thäter habe ich wohl einen empfindlichen Nerv getroffen, denn es war keine Rede davon diesen defekten Pinsel irgendwie zu meiner Zufriedenheit reparieren oder ersetzen zu wollen. Als dies klar war habe ich die Sache auf sich beruhen lassen und Thäter den Eindruck vermittelt, dass sie wohl recht haben werden. Die Ironie in der Aussage wurde natürlich nicht entdeckt.

    Es ist für mich im wahrsten Sinne "zum Haare raufen", denn dieser Pinsel sowie mein großer 5er 2-Band sind absolute Spitze was die Qualitäten angeht. Den kleinen würde ich am liebsten in die Tonne treten und den großen mit Nichtachtung bestrafen für die Arroganz ihres Herstellers, aber ich bringe es nicht fertig. Zumindest den Großen mag ich zu sehr.

    Ich werde die beiden behalten und benutzen (zumindest den Großen), bis sie auseinander fallen und dann war's das mit Thäter bei mir.

    IMG_20191215_203524.jpg
     
    Saber, Rasierwasser, Hobelix und 8 anderen gefällt das.
  8. shelob

    shelob Offebächer Messerstecher äh ne Rasierer Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.151
    Zustimmungen:
    12.707
    Ja, das kenne ich leider nur zu gut. Meine beiden Dachse von Thäter sind absolute Weltklasse und noch kein anderer Pinsel kam an diese Qualität dran. Aber das Borsten Massaker oder besser der Umgang mit der Reklamation haben mir diese Firma sowas von vermiest... echt schade. :cool:
     
    Saber, Rasierwasser, nikipore und 2 anderen gefällt das.
  9. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    Bei der Qualität der Pinsel, kann ich nur zustimmen.
    Auch Pinsel im gleichen Preisbereich, können nicht an die Thäter ran, nicht unbedingt schlechter, aber anders und ich mag die „Art“ der Thäter am liebsten.

    Gott sei Dank, zumindest wenn man euren Aussagen glauben schenken darf, war bis jetzt ein Kontakt mit Thäter noch nicht notwendig.
    Meine zwei Thäter sind Top in Schuß, der 2-Bänder hat überhaupt noch nie ein Haar verloren, der 3-Bänder hin und wieder mal eines, aber das liegt, glaube ich, im völlig normalen Bereich.

    Wer meinen Fall mit dem da vinci verfolgt hat, weiß dass es auch viel schlimmer geht, aber bei da vinci war es völlig unproblematisch. Die haben den Pinsel einfach ausgetauscht und wollten dabei noch nicht einmal eine Rechnung sehen.

    Ich finde im Premiumsegment, in dem sich Thäter zweifelsfrei befindet, gehört ein guter Service einfach dazu und darf heutzutage auch erwartet werden. Hoffentlich halten meine Pinsel recht lange, ohne dass ich den Service brauche....

    A6229D92-434A-4DA4-935C-C6D3B427AF31.jpeg
     
    Saber, Rasierwasser, ShavingNose und 4 anderen gefällt das.
  10. blexa

    blexa Very Active Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    21.416
    Woher weißt du das? Hast du schon alle anderen im Gesicht gehabt?... andere Mütter haben auch schöne Töchter :D
     
    Saber gefällt das.
  11. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    Nein natürlich nicht.
    Das bezieht sich nur auf meine bescheidene Meinung und meine sehr überschaubaren Vergleichsmöglichkeiten, sprechen natürlich nicht für den gesamten Weltbestand der Rasierpinsel.

    Sorry, Spaß beiseite, ich habe das Wörtchen „meine“ zwischen „Auch“ und „Pinsel“ vergessen....
    Hatte vergessen, dass solche Aussagen hier sofort „geahndet“ werden ;)

    Also noch mal:
    MEIN da vinci 290 und MEIN Shavemac 2-Band, die im gleichen Preissegment anzusiedeln sind, können meinen zwei Thätern - nur für mich und für meine Vorlieben - nicht das Wasser reichen. Und das, meine ich auch so ! :flucht1

    Aber letztendlich ist alles Geschmacksache, sagte der Affe und biss in die Seife...
     
  12. Alvaro

    Alvaro Writes More Here Than At Work

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    8.608
    Je mehr ich höre umso weniger Lust habe ich auf Thäter.
     
    Saber, Raktajino und Rasierwasser gefällt das.
  13. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
  14. Rasierwasser

    Rasierwasser FdR-Pate

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2.649
    Traurige Geschichte mit Thäter. Das erinnert mich an vergleichbare Situationen, die der eine oder andere von Euch vielleicht auch schon erlebt hat: Ein Restaurant mit einem hervorragenden Koch, aber mit lausigem Bedienungspersonal. Geht einfach nicht! :mad
     
    Saber, maranatha und Hellas gefällt das.
  15. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    ...hmmm, also ich kann zum Service nichts sagen, da ich ihn noch nicht gebraucht hab.
    Meine zwei sind nämlich einwandfrei in Ordung und haben keinen Makel.

    Grundsätzlich gebe ich euch schon recht, dass ein guter Service ein ebenso gutes Produkt / Hersteller noch einmal deutlich aufwertet, allerdings bin ich trotz aller "Untenrufe" nicht bereit, den Spaß an meinen Thätern zu verlieren.

    Für mich (und nur für mich und auch nur im Vergleich mit meinen vorhandenen Pinseln) sind die Thäter mit Abstand meine besten !
    Und ich würde mir morgen sofort wieder einen Thäter kaufen, völlig ungeachtet ob der ein oder andere schlechte Erfahrungen mit dem Service gemacht hat oder nicht.....

    Der bester Service ist der, den man gar nicht braucht, weil die Produkte so gut sind, dass ein "Service" nicht notwendig ist.
     
    Saber, Tosca, Rasierwasser und 4 anderen gefällt das.
  16. maranatha

    maranatha Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    4.904
    Zustimmungen:
    38.284
    Da stimme ich dir vollkommen zu. Und keiner möchte Dir den Spaß an diesen Pinseln nehmen. Sie sind grandios.

    Aber wo gehobelt wird, fallen Späne. Auch bei Thäter. Und wenn dieser Fall eintreten sollte, war man bei Thäter bisher verloren.
     
    blexa, Rasierwasser und Saber gefällt das.
  17. valderas

    valderas Active Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2019
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    5.184
    Und im Fall der Fälle, macht genau das den Unterschied....
    Da stimme ich Dir vollkommen zu !
     
    blexa, Rasierwasser und Saber gefällt das.
  18. Ombel

    Ombel FdR-Pate

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    790
    @maranatha ich möchte kein Öl ins Feuer schütten, aber ich habe mich gefragt von woher wohl die Makel auf deiner Griffplatte herstammen?
    Es sah für mich, nicht nach einer äußeren Beschädigung aus, oder doch?
     
  19. maranatha

    maranatha Moderator FdR-Pate Gold FdR-Pate

    Registriert seit:
    14. Mai 2018
    Beiträge:
    4.904
    Zustimmungen:
    38.284
    @Ombel
    Ich steh' gerade auf dem Schlauch. Von welcher Griffplatte sprichst Du?
     
  20. Ombel

    Ombel FdR-Pate

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    790
    Na die auf deinem Thäter...

    [​IMG]

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen