Die - nicht zu kleine - Klingenkunde (DE-Klingen)

Dieses Thema im Forum "Die Rasierklinge" wurde erstellt von Hellas, 19. Mai 2018.

  1. Tom Bombadur

    Tom Bombadur Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. September 2018
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    4.266
    Diskutieren wir hier die Beliebtheitsskala oder wie die Bilder aussehen. Die GSB ist poliert die ASP nicht.

    Ich hätte mir nie einen 100er Karton gekauft wenn nicht jeder gesagt hätte, die ist es, die musst du haben.

    Meine Erfahrungen sind andere. Komme auch mit der rP nicht richtig klar. Die geht nur im Slim gut, für mich.
     
  2. Hellas

    Hellas Moderator Gold FdR-Fan

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    3.900
    Zustimmungen:
    18.626
    Auffallend ist nur, dass @blackdevil überhaupt kein Photo von der GSB eingestellt hat, sondern neben den Personna und der ASP nur von der Gillette Platinum. Insofern weiß ich nicht, welche bessere Polierung die GSB hat, ist mir aber eigentlich auch egal, denn ich weiß wie die ASP rasiert und auch wie die Gillette Platinum.

    Muss dich aber nicht daran hindern, uns aus deiner unendlichen Hobelerfahrung von immerhin schon 8 Monaten alle belehren zu wollen, was die tollste Klinge ist. Du hast ja sicher schon ganz viele probiert und kannst die GSB und Gillette Platinum schon gut auseinander halten.
     
    THF, Elbe und 947 gefällt das.
  3. THF

    THF Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2018
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    4.099
    Also ich kannte ja 30 Jahre nur Wilkinson Klingen und ob ihrs glaubt oder nicht, ich habe damit meinen Bart abbekommengoodjob!
    Mittlerweile habe ich bestimmt so 10 -15 Klingensorten probiert, und bis jetzt nur eine gehabt die mir nicht lag, oder der Hobel wars,daß teste ich noch.
    Sicher gibt es Unterschiede, auch geht nicht jede Klinge in jedem Hobel gleich gut, was ich früher auch nicht glauben wollte.
    Aber rasieren kann man sich mit jeder, soweit ist die Technik heute, sogar in Pakistan und Indien.
     
    Betriebsarzt und Asinnir gefällt das.
  4. Samael

    Samael Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    369
    Das man sich mit so ziemlich jeder Klingensorte rasieren KANN steht außer Frage, das habe ich auch mit einer Panda oder Mammut geschafft. Die eigentlich Frage ist ob man das auch WILL.

    Die Klingenwahl ist m.E. besonders subjektiv, da nicht nur Haut respektive Haare bei jedem unterschiedlich sind, sondern die meisten Klingen sich auch noch in jedem Hobel etwas anders verhalten und jeder eigene Ansprüche an eine Klinge hat.
    Bilder unterm Mikroskop sind ja schön und gut, wenn das nötige Wissen zur Interpretation vorhanden ist. Der Post von Rooty ein paar Seiten vorher ist m.E. ganz gut und deckt sich im Großen und Ganzen zumindest mit meinen Erfahrungen. Dadurch erhält man aber genauso wie bei den Beliebtheitsrankings nur Anhaltspunkte, welche Klingen man zuerst testen sollte.
    Letztendlich es mir dann egal wie vielen Personen eine Klingensorte gefällt und wie sie unter dem Mikroskop aussieht, solange ich mit der Klinge zufrieden bin.
     
    Asinnir, Rooty, 947 und 3 anderen gefällt das.
  5. Alvaro

    Alvaro Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    3.997
    :Eek:Eek:Eek
    ECHT?
    Meinen allerhöchsten Respekt.
    Mit beiden habe ich nur einen Zug hin bekommen.
     
    Betriebsarzt gefällt das.
  6. maki72

    maki72 Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    5.744
    Meine Hobelerfahrung ist nun auch nicht unendlich - eher das Gegenteil ;).
    Aber Mein Forschungsteam und ich haben herausgefunden, dass man die Dinger einfach ausprobieren muss um zu sehen was so passt. Kleine Packs sind ja nu auch nicht so teuer bei den einschlägigen Lieferanten zu bekommen...
    Die Erfahrungen anderer können ja ein Anhaltspunkt sein, was man zuerst mal in den Test nimmt.
    Wenn man dann mit einer Klinge gut Freund wird, dann würde ich erst zum Kauf eines 100er Packs raten.
    Ist bei mir erst 1x geschehen bis dato :D , dafür habe ich ein Kistchen voll mit sehr unterschiedlichen Klingen.
    Bei mir geht die ASTRA btw., aber nicht überragend. Für mich finde ich andere wesentlich besser.
     
  7. Hellas

    Hellas Moderator Gold FdR-Fan

    Registriert seit:
    15. Mai 2018
    Beiträge:
    3.900
    Zustimmungen:
    18.626
    Zur Info: Eingangspost hat ein Update erfahren. Es sind nun 90 Klingen drin. Wie immer gilt: Ausprobieren YMMV.

    Wer noch Klingen vermisst, darf dies gerne vorstellen. Mein Testbedarf an DE-Klingen ist gesättigt.
     
    ShavingNose, 947, Tosca und 3 anderen gefällt das.
  8. Tolentino

    Tolentino Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. März 2019
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2.321
    @Hellas: goodjob!
    Danke für das Update und den umfangreichen Überblick über die Welt der Rasierklingen. Für mich als Novize ein wunderbarer Ausgangspunkt für eigene Erfahrungen. Finde ich gut.:daumenhoch
     

Diese Seite empfehlen